Laut Studien, die wiederholt von der WHO durchgeführt wurden, müssen Frauen, die ein Baby mit einer guten Ernährung erwarten, nur Vitamine für schwangere Frauen mit Eisen und Folsäure in der Zusammensetzung einnehmen.

Wenn die Ernährung einer schwangeren Frau jedoch nicht den Empfehlungen der Ärzte entspricht, sollten zusätzlich zu den oben aufgeführten Substanzen auch Multivitamine eingenommen werden: Sie gleichen den Mangel an Komponenten aus, die für die normale Entwicklung des Kindes erforderlich sind.

Die Ernennung bestimmter Medikamente erfolgt unter Berücksichtigung von:

  • individuelle Eigenschaften jeder Frau;
  • medizinische Biographie;
  • Alter;
  • Arbeitsbedingungen;
  • chronische Magen-Darm-Erkrankungen;
  • schlechte Gewohnheiten haben;
  • Klimabedingungen.

Ist es notwendig, während der Schwangerschaft Vitamine zu trinken??

Die Einnahme von Multivitaminen ist erforderlich, wenn eine Frau mehr als einen Fötus trägt, sowie während der Schwangerschaft, die weniger als 2 Jahre nach der vorherigen aufgetreten ist.

Es gibt aber auch Gegner der Aussage, dass schwangere Frauen synthetische Drogen nehmen sollten. Sie glauben, dass eine Frau in einer Position alle notwendigen Substanzen aus der Nahrung erhalten kann, wie es tatsächlich während der Zeit unserer Vorfahren geschah.

Diese Aussage ist heute jedoch nicht sehr logisch, da die Qualität der Produkte zu wünschen übrig lässt. Und deshalb sollten Sie weder Ihre Gesundheit noch den Zustand des Babys gefährden..

Vitamine für die Schwangerschaft unerlässlich

Derzeit nennen Wissenschaftler 13 Vitamine, die eine bestimmte Wirkung auf den menschlichen Körper haben..

Sie alle sind äußerst wichtig für die biochemischen und physiologischen Prozesse im Körper und für die Vorbeugung verschiedener Störungen in Zellen. Während der Schwangerschaft benötigt eine Frau am meisten die folgenden Vitamine und chemischen Elemente (insgesamt 7):

  1. Vitamin A. Es ist wichtig für die Entwicklung von Knochengewebe, Netzhaut, fördert die Produktion von roten Blutkörperchen.
  2. Vitamin B9 (Folsäure). Es ist notwendig für die Bildung des Gehirns des zukünftigen Babys, es trägt auch zur korrekten Entwicklung der Plazenta bei, dient zur Vorbeugung von Fehlgeburten, gefrorenen Schwangerschaften und Embryodefekten.
  3. Vitamin C. Erhöht die Resistenz gegen pathogene Bakterien und fördert die Aufnahme von Eisen.
  4. Vitamin E. Wichtig für die Entwicklung der Plazenta, die Regulierung der Durchblutung, bereitet die Lunge des Babys auf Maßnahmen vor und minimiert das Risiko einer Anämie.
  5. Kalzium. Es ist Teil des Knochens, des Bindegewebes und des Dentins und fördert die ordnungsgemäße Entwicklung der inneren Organe, der Haut und der Augen.
  6. Jod. Hilft dem Fötus, Hormone aus dem Körper der Mutter zu erhalten, stellt die korrekte Bildung von Gehirn, Genitalien, Herzmuskel und ODA sicher.
  7. Eisen. Zur Vorbeugung von Anämie ist mit seiner Beteiligung Sauerstoff an den sich entwickelnden Fötus abgegeben.

Was sind die Merkmale von Vitaminen für schwangere Frauen

Multivitaminkomplexe, die während der Schwangerschaft angewendet werden sollten, unterscheiden sich von den üblichen. Daher müssen nur spezielle Zubereitungen getrunken werden. Gleichzeitig sollten die Bewertungen von Freunden, welche Vitamine während der Schwangerschaft am besten sind, kein entscheidendes Kriterium sein.

Denn was zu einer Frau passt, funktioniert bei einer anderen Frau nicht unbedingt richtig. Es sollte nicht ausgeschlossen werden, dass es im Körper einer schwangeren Frau einen Überschuss an Elementen gibt (was nicht besser ist als ihr Mangel)..

In diesem Fall kann die Frage, ob diese oder jene Vitaminpräparate überhaupt getrunken werden sollen, ausschließlich vom Arzt auf der Grundlage der für die schwangere Frau vorgeschriebenen Tests beantwortet werden..

Bei der Entscheidung, welche Vitamine während der Schwangerschaft am besten eingenommen werden sollen, müssen Sie auch die Entwicklungsphase des Babys berücksichtigen. Immerhin wächst das Kind allmählich und deshalb braucht die Frau immer wichtigere Elemente. Normalerweise wird die Einnahme eines Vitaminpräparats nach dem ersten Trimenon der Schwangerschaft je nach Indikation verschrieben.

Was sollte in Vitaminen für schwangere Frauen enthalten sein

Die für schwangere Frauen angegebenen Multivitamine sollten nicht enthalten:

  • Folsäure (wird bereits vor der Schwangerschaft in der Planungsphase verschrieben);
  • Jod (es sollte beachtet werden, dass sein Gehalt in Komplexen normalerweise 150 μg nicht überschreitet. Für eine schwangere Frau reicht diese Menge nicht aus. Um Jod im Körper wieder aufzufüllen, ist es erforderlich, ein zusätzliches jodhaltiges Präparat zu verwenden oder geeignete Produkte in Lebensmittel aufzunehmen.).
  • Kalzium (ohne es ist die korrekte Bildung des Skeletts des Babys unmöglich).

Welche Menge an Vitaminen wird beim Tragen eines Kindes als optimal angesehen?

Für Frauen, die ein Kind tragen, gilt folgende Norm für Vitamine:

  • A - bis zu 2500 IE;
  • B1 - 1,5-2,0 mg;
  • B2 - 1,5-2,0 mg;
  • B3 - 15-20 mg;
  • B5 - 4-7 mg;
  • B6 - 2,5 mg;
  • B9 - 0,8-1 mg;
  • B12 - 3,0-4,0 µg;
  • D - 400-600 IE;
  • E - 10-15 IE;
  • C - 70-100 mg;
  • K - 65-80 µg;
  • H - 30-100 µg.

Und die Norm für Spurenelemente, die in den Körper der werdenden Mutter gelangen sollten, lautet:

  • Eisen (30-60 mg);
  • Magnesium (320-355 mg);
  • Calcium (1000-1200 mg);
  • Phosphor (1200 mg).

Vitamine nach Trimester

Wenn das Kind im Mutterleib wächst und sich entwickelt, ändert sich auch der Bedarf an bestimmten Substanzen, die von außen kommen. Ein Mangel oder im Gegenteil ein Überschuss an Vitaminen und Nährstoffen kann daher sowohl für den Fötus als auch für die Gesundheit der Frau selbst zu sehr unangenehmen Folgen führen..

1. Trimester

Während dieser Zeit wird das Nervensystem des Kindes gelegt. Damit dieser Prozess günstig endet, muss eine ausreichende Menge Folsäure in den Körper der Mutter gelangen..

Die Vorbeugung von Toxikose, erhöhter Nervosität und Krämpfen schwangerer Frauen wird durch die Aufnahme von Vitamin B6 erleichtert. Er wird ab dem dritten Schwangerschaftsmonat verschrieben. Zur besseren Aufnahme wird das Vitamin zusammen mit Magnesium eingenommen..

Vitamin A beginnt am Ende des 3. Schwangerschaftsmonats zu trinken und tut dies auch weiterhin. Ab diesem Zeitpunkt wächst der Fötus intensiver und es ist sehr wichtig, dass bei der weiteren Entwicklung die richtigen Proportionen des Embryos beobachtet werden..

Es wird empfohlen, die Medikamente täglich zur gleichen Zeit einzunehmen, damit die Nährstoffkonzentration im Blut stabil bleibt.

2. Trimester

Zu diesem Zeitpunkt benötigt die schwangere Frau dringend Vitamin D, um das aktive Wachstum des Babys sicherzustellen. Sein Mangel ist mit der Bildung von intrauterinen Rachitis und einer falschen Bildung der ODA des Kindes behaftet.

Vitamin E, das von einer Frau während dieser Schwangerschaftsperiode eingenommen wird, begünstigt das Wachstum und die Entwicklung des Babys, sorgt für eine optimale Dehnbarkeit der Gebärmutter, die normale Funktion der Plazenta und minimiert das Risiko einer Frühgeburt.

Am Ende des 3. Schwangerschaftsmonats benötigt die Frau und damit das Baby mehr Eisen und Kalzium, die aktiv für den Aufbau des Skelettsystems und die Bildung von Babyblutzellen aufgewendet werden.

Letztes Trimester

Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Aufnahme von Vitamin B9 abbrechen, da die Notwendigkeit dafür umsonst ist.

Bis zur Geburt muss eine Frau Vitamin B6-, E-, Kalzium- und Eisenpräparate einnehmen - alle unterstützen den Fötus bei der Vollendung der Bildung innerer Organe und verhindern Entwicklungsverzögerungen.

Beliebte Vitamin- und Mineralkomplexe

Frauen, die die Geburt eines Babys planen und Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen, sollten die medizinischen Empfehlungen zur Verwendung eines Vitaminkomplexes für schwangere Frauen beachten.

Komplize Mama

Dieses Medikament ist nützlich für stillende Mütter (seine Bestandteile werden in die Muttermilch aufgenommen, die das Baby mit nützlichen Substanzen und Mineralien versorgt) sowie für Frauen, die gerade eine Schwangerschaft planen. Und natürlich erfüllt die Zusammensetzung des Vitaminkomplexes die physiologischen Bedürfnisse des weiblichen Körpers während der Geburt eines Kindes vollständig..

Neben der Tatsache, dass die Pillen die werdende Mutter zu 75% mit nützlichen Substanzen versorgen, sind sie dank Zitronensäure und Zucker in der Zusammensetzung auch sehr angenehm einzunehmen (und dies ist besonders wichtig, wenn eine Frau an Toxikose leidet).

Alphabet

Die Besonderheit der Zubereitung ist, dass eine Blase Pillen mit 3 Farben enthält. Jeder von ihnen ist für die Verwendung in der dafür vorgesehenen Zeit vorgesehen: morgens, nachmittags und abends.

Die Tabletten enthalten eine spezifische Liste von biologisch aktiven Elementen und Vitaminen, die zu einer bestimmten Tageszeit am besten aufgenommen werden..

Vitrum

Das Medikament für schwangere Frauen wurde von US-amerikanischen Apothekern entwickelt und gibt es in zwei Formen: Prenatal und Forte. Sie unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung sowie im prozentualen Anteil der Komponenten..

Beide Versionen sind reich an allen Vitaminen, die für den Körper einer zukünftigen Mutter notwendig sind, sowie an Makro- und Mikroelementen. Vitrum Forte enthält jedoch ein breiteres Spektrum nützlicher Substanzen in seiner Zusammensetzung: Daher enthält das Arzneimittel neben Kalzium, Eisen und Zink auch Molybdän, Selen, Chrom, Kalziumpantothenat, Biotin, Jod, Beta-Carotin, Kupferoxid und Mangan.

Vitrum Prenatal wird als prophylaktisches Mittel während der Schwangerschaft gezeigt, und Fortes Ziel ist es, ganz bestimmte Probleme zu lösen, die für den physiologischen Zustand einer Frau charakteristisch sind, die ein Baby erwartet..

Femibion

Es ist ein Komplex, der reich an Vitamin B9 und essentiellen Mineralien ist. Ein zusätzliches Element ist ebenfalls Teil des Produkts - Metapholin, das die aktive Form von Vitamin B9 ist und in seiner üblichen Form besser absorbiert wird als Folsäure. Insbesondere wird das Medikament Patienten verschrieben, deren Körper B9 nicht vollständig aufnehmen kann.

Pregnakea

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält die üblichen Vitamine und Mineralien. In Pregnakea ist jedoch kein Kalzium enthalten. Wenn der weibliche Körper vor allem einen Mangel an diesem bestimmten Makroelement aufweist, wirkt das Arzneimittel dann nicht.

Im Übrigen reicht eine Kapsel des Arzneimittels pro Tag aus, um die Immunität einer schwangeren Frau und ihre körperliche Aktivität zu erhöhen und auch die Stoffwechselprozesse zu regulieren. Darüber hinaus ist Pregnakea ein würdiges Mittel zur Vorbeugung von Missbildungen des Fötus..

Materna

Ein Merkmal dieses Arzneimittels (beschichtete Tabletten) ist die optimale Auswahl der Kombination und Konzentration der erforderlichen Vitamine (B9, B5, B12, B2, B1, B6, C, E, D) in Kombination mit biologisch wichtigen aktiven Elementen (Jod, Chrom, Selen, Eisen), Mangan, Zink, Kalzium - letzteres ist besonders wertvoll, da sein Mangel in den letzten Monaten der Schwangerschaft akut zu spüren ist..

Die Dosis und Art der Einnahme des Arzneimittels wird vom Arzt festgelegt.

Elevit

Der Multivitaminkomplex in Form von grau-gelben Tabletten enthält: 12 Vitamine (A, E, D3, C, Gruppe B, PP), 7 Mineralien (Mangan, Magnesium, Phosphor, Eisen, Calcium, Zink, Kupfer).

Jede Substanz in der Zusammensetzung wird sorgfältig entsprechend den Bedürfnissen des Körpers der werdenden Mutter und des wachsenden Fötus dosiert.

Multi-Tabs Perinatal

Die Zusammensetzung des Komplexes, der reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist (insbesondere Multi-Tabs ist die optimale Konzentration von Folsäure und Jod), versorgt den Körper der Mutter mit allem, was für eine harmonische Bildung des Fötus erforderlich ist, erleichtert die Schwangerschaft, verhindert Totgeburten, Gefäßerkrankungen des Embryos und fördert die Gesundheit und die gute Stimmung Frauen.

Die Tabletten werden ohne Kauen eingenommen und zur besseren Absorption mit viel Wasser abgewaschen. Dies geschieht einmal am Tag..

Andere Vitaminkomplexe

Die Liste endet nicht mit den obigen Multivitaminkomplexen. Die Zusammensetzung solcher Medikamente ist weitgehend gleich, aber jede Frau, die ein Baby erwartet, kann ein Mittel für sich wählen, das keine allergischen Reaktionen hervorruft und natürlich im Hinblick auf die finanziellen Möglichkeiten der Familie akzeptabel ist.

Insbesondere bieten Apotheken auch Folgendes an:

  • Amway;
  • Magnelis;
  • Orthomol;
  • Pregnavit;
  • Emphetisch;
  • Fertilovit;
  • Pregnazon.

Was sind die Vorteile von Vitaminpillen? Mit ihnen ist eine präzise Kontrolle und Regulierung der Dosis nützlicher Komponenten möglich. Schließlich ist dies, auch in der Nahrung Lebensmittel mit solchen Substanzen in der Zusammensetzung, nicht einfach zu tun..

Die besten Vitamine für schwangere Frauen, Bewertungen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit haben, sich ausgewogen und gesund zu ernähren - sei es aufgrund von Zeitmangel beim häufigen Kochen, eines vollen Arbeitsplans oder mangelnder Mittel -, löst die Einnahme von Vitaminen das Problem der Sättigung des Körpers und damit des ungeborenen Kindes. Und um die besten Vitamine für schwangere Frauen zu bestimmen - um die Bewertungen von Frauen zu unterstützen, die während der Schwangerschaft Medikamente eingenommen haben.

Sie können die Vor- und Nachteile der vorgestellten Vitaminkomplexe selbst hervorheben und dann die am besten geeignete Option auswählen..

"Alphabet"

  • die Wechselwirkung der in der Zubereitung enthaltenen Mikroelemente wurde berücksichtigt;
  • Da die Tabletten mehrfarbig sind, können Sie bei Allergien die Verwendung von Pillen einer bestimmten Farbe einstellen.
  • enthält die größte Menge an Jod im Vergleich zu anderen Zubereitungen mit ähnlicher Orientierung, daher muss dieses Mineral nicht zusätzlich eingenommen werden.

Nachteile: Unzureichender Gehalt an Vitamin B9, daher müssen Sie es für mindestens 3 Monate der Schwangerschaft zusätzlich einnehmen.

"VitrumPrenatal"

  • hoher Eisengehalt, dessen Aufnahme zur Vorbeugung von Anämie dient und zur Behandlung in den Anfangsstadien der Entwicklung beiträgt;
  • optimale Menge an Vitamin B9.

Nachteil: Jodmangel, obwohl dieser Nachteil durch das Medikament "VitrumPrenatal Forte" ausgeglichen wird.

"Materna"

Vorteile: optimale Menge an Jod und Vitamin B9.

Nachteil (und es ist sehr bedeutend): hohe Sättigung mit Vitamin A und Gruppe B, was häufig zu allergischen Reaktionen führt.

"Pregnavit"

Vorteile: Versorgt den Körper während der Schwangerschaft mit allen notwendigen Vitaminen.

Nachteil: Es gibt auch kein Jod, daher ist eine zusätzliche Aufnahme von Zubereitungen erforderlich, die dieses Mineral enthalten.

"ElevitPrenatal"

  • reich an Magnesium (dies ist die beste Verhinderung einer möglichen Fehlgeburt);
  • verbessert die Durchblutung.

Es gab keine Mängel in den Bewertungen.

"Femibion"

Vorteile: Es gilt heute als das beste Medikament, das alle während der Schwangerschaft wichtigen Elemente enthält. Daher ist keine zusätzliche Einnahme geeigneter Medikamente erforderlich..

Nachteil: Dies betrifft hauptsächlich nicht die Besonderheiten der Zusammensetzung des Arzneimittels, sondern seine hohen Kosten.

Vitamine, die schwangeren Frauen kostenlos zugeteilt werden

Gegenwärtig sieht das Gesetz in Russland die kostenlose Bereitstellung von Vitaminen für schwangere Frauen vor. Dies erfolgt in Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften..

Sie weisen insbesondere darauf hin, dass Frauen, die ein Kind erwarten, die Möglichkeit haben, kostenlose Vitamine, Kalzium- und Eisenpräparate (die alle in einer speziellen Liste enthalten sind) in einer Höhe zu erhalten, die 30% der Kosten der Geburtsurkunde nicht überschreitet..

Es ist nicht schwer, freie Vitamine zu bekommen: Dafür muss der Gynäkologe ein spezielles Rezept für die Frau schreiben und es muss innerhalb von 10 Tagen in der staatlichen Apotheke des Gebiets verwendet werden, in dem sich die Frauenberatung befindet.

Der einzige Aspekt, der die Bereitstellung von freien Vitaminen für schwangere Frauen etwas einschränkt, ist der folgende. Das Verfahren zur Ausgabe solcher Arzneimittel wird von territorialen medizinischen Vereinigungen durchgeführt..

Leider wird jeder von ihnen auf unterschiedliche Weise finanziert (dies hängt von der Anzahl der daran gebundenen Personen ab), und die Situation bei der Bereitstellung kostenloser Vitaminpräparate für schwangere Frauen kann ebenfalls unterschiedlich sein..

In einigen Geburtskliniken erhalten alle schwangeren Frauen den Betrag, den sie benötigen. In anderen Ländern, in denen keine ausreichenden Mittel zur Verfügung stehen, werden Vitamine nur bestimmten Kategorien von Frauen kostenlos zur Verfügung gestellt, die ein Baby erwarten: groß, arbeitslos usw..

Derzeit sind folgende Vitamine und andere Medikamente kostenlos erhältlich:

  • Alpha-Tocopherolacetat-Kapseln;
  • Beviplex dragee;
  • Bio-Max Tabletten;
  • Vitamin E und Vitamin E Zentiva;
  • Vitrum Vitamin E;
  • Vitaspectrum Tabletten;
  • Vitatress Tabletten;
  • Vitrumtabletten;
  • Tabletten VitrumPrenatal, VitrumPrenatal forte und Vitrum Superstress;
  • Doppelhertz Vitamin E;
  • Hexavit Dragee;
  • Gendevit dragee;
  • Glutamevit-Tabletten;
  • Zitrum Vitamin E;
  • Jodhaushalt;
  • Iodomarin;
  • Kaliumiodid;
  • Complivit, Complivit Mom, Complivit Aktive Tabletten;
  • Maltofer-Lösung und Tabletten zur oralen Verabreichung;
  • Megadine und Megadine
  • Microiodid;
  • Multimax-Tabletten;
  • Multi-Tabs Aktiv, Multi-Tabs Intensiv, Multi-Tabs Klassisch und Multi-Tabs;
  • Perinatale Tabletten;
  • Dragee Multivitamin;
  • Revit und Revit-UVI Dragee;
  • Selmevit Tabletten;
  • Supradin-Tabletten;
  • Teravit, TeravitAntistress, TeravitPregna Tabletten;
  • Tocopherocaps;
  • Tocopherolacetat 5%, 10% und 30% ige Lösung;
  • Tri-Vi Plus Tabletten;
  • Undevit und Undevit-UVI dragee;
  • Fenuls-Komplex;
  • Ferretab-Komplex;
  • Ferrovit und Ferrovit forte Tabletten;
  • Folsäuretabletten;
  • ElevitPrenatal Tabletten.

Warum ist es wichtig, Vitaminpräparate mit einem Arzt zu wählen?

Vergessen Sie nicht, dass ein Multivitamin-Komplex kein harmloses Medikament sein kann, und ohne Rücksprache mit einem Arzt sollte die werdende Mutter sich nichts verschreiben. Da sowohl ein Überschuss an Substanzen als auch deren Mangel schwerwiegende Folgen für den Fötus und die Mutter haben.

Und wenn ein Gynäkologe ein Vitaminpräparat verschreibt, sollten Sie die vorgeschriebene Dosierung strikt einhalten.

Es sei auch daran erinnert, dass die Verwendung solcher Arzneimittel häufig das Auftreten allergischer Reaktionen zur Folge hat. In solchen Fällen überprüft der Arzt seinen Termin und wählt die Mittel für die schwangere Frau aus, die von ihrem Körper gut vertragen werden..

Anstelle einer Schlussfolgerung

Der Zweck von Multivitaminen, die in Apotheken frei erhältlich sind, ist ausschließlich die Vorbeugung. Das heißt, sie können nicht als Methode zur Behandlung von Krankheiten verwendet werden, die sich aus einem Mangel an Vitaminen und Nährstoffen entwickeln. Bei Verwendung gemäß medizinischen Empfehlungen verursachen sie keine Überdosierung.

Vergessen Sie nicht Folgendes: Wie jedes Medikament mit vielen Wirkstoffen in seiner Zusammensetzung können Multivitamine allergische Reaktionen hervorrufen.

Eine weitere wichtige Nuance sollte beachtet werden: Während der Schwangerschaft wird nicht empfohlen, mehrere Medikamente gleichzeitig einzunehmen, die einen Komplex aus Vitaminen und biologisch aktiven Substanzen enthalten.

Ob es sich im Allgemeinen lohnt, Vitaminkomplexe für einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten der Schwangerschaft einzunehmen, oder ob es ausreicht, sich auf die Einnahme von Arzneimitteln zu beschränken, die bestimmte Vitamine enthalten, sind die Meinungen von Experten geteilt.

Frauenärzten, die sich nicht sicher sind, ob der Embryo einer zusätzlichen Exposition gegenüber Chemikalien ausgesetzt ist, wird daher empfohlen, die Einnahme von Multivitaminen abzubrechen.

Andere Ärzte befürworten im Gegenteil eine frühe Vitaminprophylaxe und verweisen auf die Tatsache, dass Wissenschaftler die schädlichen Auswirkungen dieser Medikamente auf die Entwicklung des Embryos nicht nachgewiesen haben..

Daher sollte die endgültige Entscheidung weiterhin bei der werdenden Mutter bleiben..

Welche Vitamine eignen sich am besten für schwangere Frauen?

Die Pharmaindustrie produziert Vitamine für schwangere Frauen mit unterschiedlichen Zusammensetzungen. Sie müssen unter Berücksichtigung des Entwicklungszeitraums des Fötus und des Zustands der Mutter berücksichtigt werden..

Wie sich eine Schwangerschaft auf den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen auswirkt

Während der Schwangerschaft benötigt der Körper einer Frau eine erhöhte Menge an Vitaminen und Mineralstoffen.

Sie sind nicht nur für den weiblichen Körper notwendig, sondern auch für den wachsenden Fötus:

  • Jod-, Zink- und B-Vitamine benötigen 30% mehr als außerhalb der Schwangerschaft.
  • Kalzium wird 1,5-mal mehr benötigt;
  • Die Rate an Eisen und Folsäure wird verdoppelt.

Der Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen im ersten Trimenon der Schwangerschaft führt zu schweren fetalen Anomalien und sogar zum Tod. In jedem Entwicklungsstadium ist der Bedarf an biologisch aktiven Substanzen unterschiedlich.

In diesem Fall ist übermäßiges Essen für eine schwangere Frau kontraindiziert - dies kann zu Problemen für sie und das Kind führen. Mit Hilfe einer Diät ist es nicht immer möglich, den Körper mit der notwendigen Menge an Wirkstoffen zu versorgen. Daher empfehlen viele Ärzte Frauen, Vitaminkomplexe einzunehmen..

Während der Schwangerschaft sollte die Ernährung einer Frau gesund und ausgewogen sein - dies versorgt den Körper von Mutter und Kind mit einer ausreichenden Menge an Vitaminen.

Was sollte in Vitaminen enthalten sein

Die Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln für schwangere Frauen sollte Folgendes umfassen:

  1. Folsäure - ist verantwortlich für das Wachstum und die Entwicklung neuer Zellen, ist an der Entwicklung der Plazenta beteiligt. Der Mangel schädigt das Nervensystem des Kindes und kann eine Fehlgeburt hervorrufen.
  2. Die Vitamine B6 und B12 sind an allen Stoffwechselprozessen im Körper von Mutter und Fötus beteiligt. Sie tragen zur normalen Assimilation aller Substanzen bei, zur Entwicklung der Grundsysteme des Körpers des Kindes. Ein Mangel an Pyridoxin (B6) führt zu Toxikose, Schlafstörungen und vermindertem Appetit. Ein B12-Mangel führt zur Entwicklung einer Anämie.
  3. Vitamin E ist ein Antioxidans, das zur Aufrechterhaltung der Schwangerschaft beiträgt. Sein Mangel verursacht Muskelschmerzen bei Frauen, kann Fehlgeburten verursachen.
  4. Vitamin D (Calciferol) - erhöht die Aufnahme von Kalzium und Phosphor.
  5. Vitamin A (Retinol) - ist an der Atmung des Gewebes beteiligt, verbessert das Wachstum und die Entwicklung des Fötus. Mangel führt zu Anämie, geringem Gewicht.
  6. Lutein - eine Komponente, die für das Sehen und das Gehirn unerlässlich ist.
  7. Rutin oder Rutosid spielt die Rolle eines Antioxidans und hilft bei der Bewältigung von Viren. Bei einem Kind stimuliert es die Entwicklung des Nervensystems, bei einer Mutter verhindert es die Entwicklung von Krampfadern.
Vitamin E wird für alle Frauen in Position benötigt, da es die Erhaltung des Fötus gewährleistet.

Darüber hinaus benötigt der Körper einer Frau eine regelmäßige Aufnahme von Spurenelementen:

  1. Jod wird für die normale Entwicklung des Nervensystems benötigt. Sein Mangel führt zu Abtreibung, niedrigem Geburtsgewicht.
  2. Zink wird für die normale Entwicklung der fetalen Organe benötigt, verbessert den Zustand der Haut und der Haare der Mutter und verbessert die Immunität.
  3. Eisen - Teil des Hämoglobins.
  4. Calcium ist wichtig für die Entwicklung des Bewegungsapparates.

Tagesrate

Während der Schwangerschaft steigt der tägliche Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. Der Tagessatz ist in der Tabelle angegeben:

Name des StoffesTäglicher Bedarf
Vitamin C70 bis 100 mg
Retinol2500 IE
Calciferol400 bis 600 IE
Tocopherol10 bis 15 IE
Vitamin K.65 bis 80 µg
Vitamin H.30 bis 100 µg
Thiamin1,5 bis 2 mg
Riboflavin1,5 bis 2 mg
Pyridoxin2,5 mg
Folsäure0,4 mg
Cyanocobalamin3 bis 4 µg
Magnesium320 mg
Phosphor1200 mg
Kalzium1000 bis 1200 mg

Merkmale der Einnahme von Vitaminen

Es ist notwendig, während der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, um das Wachstum und die Bildung des Fötus zu berücksichtigen. Mit zunehmendem Wachstum ändert sich der Bedarf an verschiedenen Komponenten. Einige von ihnen stammen aus Nahrungsmitteln oder Drogen, andere werden im Körper synthetisiert.

Vitamin- und Mineralstoffpräparate aus der Apotheke werden unter Berücksichtigung des Entwicklungszeitraums des Kindes hergestellt.

Für eine Frau und einen Fötus ist nicht nur ein Mangel an Vitaminen schädlich, sondern auch deren Überschuss. Dies kann zu fetalen Anomalien und Gesundheitsproblemen der Mutter führen..

Im ersten Trimester

In den ersten Schwangerschaftsmonaten erfolgt die Verlegung aller Hauptorgane und -systeme des ungeborenen Kindes:

  • Herz und Blutgefäße;
  • Gehirn und Rückenmark;
  • Verdauungstrakt usw..

Wenn eine Schwangerschaft geplant ist, ist es besser, vor der Empfängnis mit der Einnahme von Vitaminen zu beginnen. Zu Beginn ist es notwendig, weiterhin komplexe Medikamente unter Aufsicht eines Frauenarztes zu trinken.

Folsäure ist für die Bildung des Fötus und die Entwicklung des Nervensystems des Babys verantwortlich..

Im ersten Trimester brauchen eine Frau und ein sich entwickelnder Embryo:

  1. Folsäure - verhindert frühe Fehlgeburten, ist an der Entwicklung der Plazenta beteiligt. Fördert den Transfer genetischer Informationen. Spielt eine wichtige Rolle bei der Bildung des Neuralrohrs des Embryos.
  2. Tocopherol - fördert die Empfängnis und Plazentabildung. Verhindert Fehlgeburten in den ersten Wochen.
  3. Retinol - beteiligt sich an der Entwicklung des Knochenapparates, des Sehens.
  4. Pyridoxin - ab 3 Monaten mit Magnesium eingenommen. Es verhindert Toxikose und Krampfanfälle, normalisiert den emotionalen Zustand.

Sie können die Medikamente jeden Tag zur gleichen Zeit in Kursen einnehmen. Es ist wichtig, die Jahreszeit und die Menge der aus der Nahrung entnommenen Vitamine zu berücksichtigen..

Im zweiten Trimester

Vom vierten bis zum sechsten Monat werden das fetale Skelett und die Organe des endokrinen Systems gebildet.

Zu diesem Zeitpunkt das Notwendigste:

  1. Jod - für die geistige Entwicklung und das normale Funktionieren der endokrinen Organe.
  2. Calcium - für das Knochenskelett und das endokrine System. Ein Überschuss des Elements lagert sich in den Nieren und in der Plazenta ab, daher ist es wichtig, keine Überdosierung vorzunehmen.
  3. Eisen - versorgt das Gewebe mit Sauerstoff und beugt intrauteriner fetaler Hypoxie vor.

Wenn Sie Vitamine in der Apotheke einnehmen, müssen Sie sich über die Möglichkeit einer allergischen Reaktion im Klaren sein. Das Immunsystem wird während der Schwangerschaft wieder aufgebaut und kann unerwartet auf gewohnheitsmäßige Medikamente und Substanzen reagieren.

Beispiel für jodreiche Lebensmittel.

Im dritten Trimester

Während dieser Zeit werden die Hauptorgane und -systeme des Fötus gebildet, aber sie wachsen und reifen weiter. Wenn die Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft, empfehlen einige Ärzte, nichts einzunehmen. Im Sommer erhält der Körper die richtige Menge an Vitaminen mit der Nahrung.

Es ist besonders wichtig, dass im dritten Trimester genügend Vitamine A, D und C vorhanden sind. Wenn der Hämoglobinspiegel einer Frau niedrig ist, wird der Eisenmangel mit Hilfe von Medikamenten wieder aufgefüllt. Die meisten Nahrungsergänzungsmittel sind gut verträglich und verursachen keine Nebenwirkungen.

Bewertung der besten Vitaminkomplexe

In der Apotheke finden Sie Dutzende russischer und importierter Medikamente für schwangere Frauen, die Vitamine und Mineralien enthalten.

Sie müssen unter Berücksichtigung des Entwicklungszeitraums des Fötus, des Zustands und der individuellen Merkmale des Körpers der Frau ausgewählt werden. Vor dem Kauf müssen Sie die Verpackung sorgfältig studieren. Es ist notwendig, ein Medikament zu wählen, das die Empfehlungen eines Frauenarztes berücksichtigt.

Elevit Pronatal

Das französische Mittel enthält alle für Mutter und Kind notwendigen Bestandteile mit Ausnahme von Jod. Dieser Komplex wird von vielen Ärzten empfohlen.

Jede Flasche enthält 100 Kapseln. Die Verpackungskosten betragen ca. 1350 Rubel. Es darf während der gesamten Schwangerschaftsperiode und dann nach der Geburt während des Stillens eingenommen werden.

  1. Verhindert fetale Missbildungen, Anämie und Stoffwechselstörungen.
  2. Stellt den Austausch von Kalzium, Phosphor und Eisen im Körper wieder her.
  3. Hilft Ihnen, sich von Antibiotika und anderen starken Medikamenten zu erholen.
  4. Verbessert den Zustand mit Toxikose.
  5. Stärkt Haare und Nägel, verbessert den Hautzustand.
  6. Verbessert die Stimmung, gibt Kraft.

Elevit Pronatal ist bei Urolithiasis und einem hohen Gehalt an Kalziumsalzen im Urin kontraindiziert.

Einige Frauen bemerken Verstopfung während der Einnahme des Arzneimittels sowie allergische Reaktionen und Verdunkelung des Stuhls. Das letzte Symptom ist für den Körper nicht gefährlich..

Elevit Pronatal für schwangere Frauen hilft, sowohl den physischen als auch den emotionalen Zustand einer Frau zu verbessern.

Vitrum vorgeburtlich

Hergestellt von einem amerikanischen Pharmaunternehmen. Es gilt als eines der besten im Ranking der Schwangerschaftsergänzungsmittel. Jede Kapsel des Komplexes enthält 10 Vitamine und 3 Mineralien. Die Menge der aktiven Komponenten deckt den täglichen Bedarf des Körpers vollständig ab. Die Zusammensetzung enthält kein Jod. Wenn diese Substanz mangelhaft ist, sind zusätzliche Medikamente erforderlich. Der Vorteil ist die hohe Menge an Eisen und Vitamin B9.

Zum Verkauf steht ein komplexes Vitrum Prenatal Forte mit Jod. Die Packung enthält 30 oder 100 Tabletten. Kosten - von 550 bis 1700 Rubel. (abhängig von der Menge im Bundle).

Sie können das Medikament von der Empfängnis bis zum Beginn der Wehen trinken..

Vitamine für schwangere Frauen Femibion

Das Herkunftsland des Komplexes ist Österreich. Das Medikament enthält 9 essentielle Vitamine und Spurenelemente - Phosphor und Eisen mit Jod. Folsäure wird als Metapholin zugesetzt. Diese Substanz wird auch bei Frauen mit Malabsorptionssyndrom (Schwierigkeiten bei der Absorption) im Darm gut resorbiert..

Es gibt 2 Arten des Arzneimittels im Angebot. Femibion ​​I wird zur Anwendung während der Empfängnis und in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft empfohlen. Ab Woche 13 empfiehlt der Hersteller, auf Femibion ​​II umzusteigen.

Erhältlich in Tablettenform und Kapseln. Kosten - von 500 bis 1000 Rubel.

Einige Frauen stellten Nebenwirkungen vor dem Hintergrund des Gebrauchs fest - Müdigkeit, Kopfschmerzen, Apathie.

Vitamine für Schwangere Femibion ​​enthält Folsäure sowie Phosphor und Eisen mit Jod.

Alphabet für schwangere Frauen

Das Medikament ist inländischer Produktion. Die tägliche Menge aller Elemente ist in 3 Tabletten unterteilt - Pink, Weiß und Blau.

Sie müssen sie zu verschiedenen Tageszeiten im Abstand von 4 bis 5 Stunden verwenden. Dies vermeidet die Inkompatibilität einiger Komponenten. Wenn eine Frau gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch ist, kann sie außerdem die Einnahme nur einer Pille abbrechen, den Rest aber weiterhin trinken. Die Zusammensetzung enthält 13 Vitamine und 11 Spurenelemente.

Die Kosten des Produkts sind niedriger als die von ähnlichen Vitaminkomplexen. Packung mit 60 Stück kostet etwa 300 Rubel. Es reicht für 3 Wochen Eintritt.

Komplize für schwangere Frauen

Dies ist ein kostengünstiger Ersatz für europäische Marken, die in Russland hergestellt werden.

Es wird in 3 Formen hergestellt, abhängig von der Dauer der Schwangerschaft und der Zusammensetzung des Arzneimittels:

  1. Im ersten Trimester - Trivester 1 abschließen.
  2. Im zweiten - bedeutet Trimesterum 2.
  3. Für das dritte Trimester wurde der Trimester 3-Komplex entwickelt.

Trimester 1 kann vor der Empfängnis begonnen werden, wenn das Paar eine Schwangerschaft plant. Jede Art von Complivita enthält Vitamine und Mineralien, wobei der Zeitpunkt der Entwicklung des Fötus und die Bedürfnisse des Körpers der Mutter berücksichtigt werden.

Eine andere Sorte wird produziert - Complivit Mama. Ihre Zusammensetzung wurde ohne Berücksichtigung des Zeitpunkts der Schwangerschaft entwickelt. Alle Medikamente der Serie sind gut resorbiert und kostengünstig. Die meisten Frauen bemerken die Bequemlichkeit von Tabletten - sie sind klein und leicht zu schlucken. Dies ist besonders wichtig für die frühe Toxikose..

In einigen Fällen treten Nebenwirkungen auf:

  1. Erhöhte Übelkeit in der frühen Schwangerschaft.
  2. Verdauungsstörungen, lose Stühle.
  3. Allergische Reaktionen.
Complivit für schwangere Frauen enthält drei Formen von Vitaminen, die im ersten, zweiten bzw. dritten Trimester eingenommen werden.

Vitamine Pregnavit

Das Medikament wird von der deutschen Firma Merkle ratiopharm hergestellt. Es enthält 8 Vitamine (einschließlich Folsäure), Kalzium und Eisen. Enthält kein Jod.

Das Anwendungsschema hängt vom Entwicklungsstadium des Fetus ab - mit jedem Trimester erhöht sich die tägliche Dosis. Sie können zu den Mahlzeiten oder unmittelbar danach mit Wasser einnehmen. Wenn die schwangere Frau richtig isst und keinen Nährstoffmangel aufweist, kann der Arzt während der gesamten Schwangerschaftsdauer nur 1 Tablette verschreiben.

Die Schwangerschaft zeichnet sich durch die leichte Assimilation der Komponenten aus. Alle Bestandteile werden gut abgebaut und im Darm aufgenommen.

Der Nachteil des Komplexes ist der Farbstoffgehalt in der Schale. Manchmal verursacht Pregnavit Allergien und Verstopfung.

Multi-Tabs für schwangere Frauen

Multi-Tabs Perinatal - Vitamine, die in Dänemark und Russland unter Lizenz hergestellt werden. Die Komposition enthält einen vollständigen Satz von Komponenten, die für Mutter und Kind erforderlich sind. Zusätzlich zum Standardsatz an Vitaminen enthält es seltene Elemente - Selen, Bor usw. sowie Omega-3-ungesättigte Fettsäuren.

Nebenwirkungen sind Übelkeit und Hautausschläge. Chronische Erkrankungen des Magens und des Darms verschlimmern sich bei einigen Frauen.

Solgar für schwangere Frauen

Das amerikanische Medikament wurde speziell für werdende Mütter entwickelt. Es ist vorgeschrieben, um den täglichen Bedarf an Wirkstoffen zu decken. Neben Vitaminen enthält die Zusammensetzung 10 Spurenelemente, einschließlich Jod.

In Solgar gibt es keine Farbstoffe und Konservierungsmittel. Vor dem Hintergrund der regelmäßigen Anwendung nimmt die Müdigkeit ab, Übelkeit tritt auf, Symptome einer Toxikose werden gelindert.

Die dunkle Plastikflasche enthält 240 Tabletten. Sie müssen täglich 4 Stück einnehmen. Sie sind groß, was nicht immer bequem ist..

Das Medikament hat keine Kontraindikationen außer der individuellen Intoleranz.

Solgar-Vitamine für Schwangere sind mit Jod angereichert und werden auf Empfehlung eines Arztes vom Kurs eingenommen.

Lonopan für schwangere Frauen

Produziert vom russischen Pharmaunternehmen Argo. Nach den Bewertungen von Frauen und Ärzten ist es gut aufgenommen, hat einen angenehmen Geschmack. Damit die Komponenten besser absorbiert werden und keine Inkompatibilität besteht, wurden sie in "Morgen" und "Abend" unterteilt. Enthält Kalzium, Eisen und Jod in separaten Tabletten.

Der Nachteil ist die Notwendigkeit, 6 Stück pro Tag zu nehmen. 1 Packung reicht für 2 Wochen.

Pregnakea Vitamine

Produziert von einem englischen Pharmaunternehmen. Das Mittel ist für Frauen geeignet, die den Kalziumstoffwechsel beeinträchtigt und Spurenelemente im Darm schlecht absorbiert haben. Die Zusammensetzung enthält 5 Spurenelemente und 11 essentielle Vitamine. Alle Komponenten sind in Kapseln unterteilt. Sie müssen zu unterschiedlichen Zeiten und genau nach Zeitplan eingenommen werden. Dank dieser Funktion werden die Wirkstoffe besser aufgenommen und bringen mehr Vorteile..

Ärzte verschreiben Pregnakea im Stadium der Empfängnis, während der Schwangerschaft und Stillzeit. Es wird nicht empfohlen, das Produkt zusammen mit Milchprodukten und Fleischprodukten zu verwenden. Sie müssen 2-3 Stunden Pause machen.

Wenn dem Körper einer Frau Kalzium fehlt, wird es als separates Medikament eingenommen. In diesem Fall kann Pregnakea am Morgen und zusätzliche Mittel am Abend eingenommen werden. Calcium stört die Aufnahme von Eisen, diese Mineralien sind unverträglich.

Die Kosten für eine Packung für 30 Tabletten betragen ca. 500 Rubel.

Nebenwirkungen sind allergische Reaktionen und Übelkeit. Manchmal kommt es zu einer Fleckenbildung im Urin und einer Verdunkelung des Kots. Es ist nicht gefährlich für den Körper und verursacht keine Stornierung..

Vitamine, die für schwangere Frauen kostenlos vergeben werden

Die Gesetze der Russischen Föderation sehen die Versorgung schwangerer Frauen mit kostenlosen Vitaminen vor. Es gibt eine spezielle Liste, die alle möglichen Namen von Drogen enthält. Unter ihnen sind Multivitamine, Kalzium- und Eisenpräparate. Diese Liste wurde vom Gesundheitsministerium genehmigt.

Um gute Komplexe zur Vorbeugung von Vitaminmangel zu erhalten, sollte eine schwangere Frau eine örtliche Konsultation konsultieren. Der Arzt schreibt ein kostenloses Rezept aus, mit dem die werdende Mutter in staatliche Apotheken geht. Sie können das Arzneimittel innerhalb von 10 Tagen ab dem Datum der Entlassung erhalten.

Der Gesamtbetrag, für den Medikamente verschrieben werden können, darf 30% der Kosten der Geburtsurkunde nicht überschreiten.

Die Verfügbarkeit von Vitaminen aus der genehmigten Liste hängt vom regionalen Budget ab. Verschiedene Städte weisen hierfür unterschiedliche Beträge zu. Die Anzahl der Personen, die Medikamente benötigen, kann ebenfalls unterschiedlich sein. In einigen Konsultationen werden allen schwangeren Frauen Medikamente verschrieben, die auf den Bedürfnissen des Körpers basieren. Wenn die Mittel geringer sind, werden Medikamente für sozial ungeschützte Bevölkerungsgruppen bereitgestellt - große Familien, Arme usw. Oft sind nur billige Medikamente verfügbar.

Warum bei der Auswahl ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren

Vor Beginn der Einnahme von Vitaminen sollte eine schwangere Frau einen Arzt konsultieren, der sich um sie kümmert..

Dafür gibt es mehrere Gründe:

  1. Jedes der besten Medikamente kann gesundheitsschädlich sein. Alle von ihnen haben Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Um Risiken zu vermeiden, müssen Tests bestanden und alle möglichen Einschränkungen ausgeschlossen werden.
  2. Der Körper einer schwangeren Frau kann sogar auf die üblichen Medikamente und Vitamine unvorhersehbar reagieren. Im Falle einer allergischen Reaktion müssen Sie die Einnahme abbrechen und einen Spezialisten kontaktieren.
  3. Für eine Frau und einen Fötus ist nicht nur ein Mangel an Vitaminen schädlich, sondern auch deren Überschuss.
  4. Die Gebrauchsanweisung gibt den durchschnittlichen Tagessatz der eingenommenen Mittel an. Vielleicht braucht der Körper einer Frau weniger Wirkstoffe. Dies kann nur in Zusammenarbeit mit einem Arzt festgestellt werden..

Wenn der Komplex von einem Frauenarzt verschrieben wird, müssen Sie die Dosierungen und Zulassungsregeln strikt einhalten. Wenn Sie unerwünschte Reaktionen bemerken, sollten Sie sich unbedingt beraten lassen.

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie während der Schwangerschaft Vitamine einnehmen.

Ist es möglich, auf die Einnahme von Vitaminen zu verzichten?

Ärzte unterscheiden sich hinsichtlich des Bedarfs an Vitaminen. Wenn eine Frau sich ausgewogen ernährt, erhält sie eine ausreichende Menge an Nährstoffen in der Ernährung..

Der Körper des Kindes kann den Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen ausgleichen, indem er sie der Mutter entnimmt. Hypotrophie und Vitaminmangel bei Neugeborenen sind selten. Dies geschieht, wenn eine Frau an einer schweren chronischen Krankheit, Alkohol- oder Drogenabhängigkeit leidet..

Nehmen Sie unbedingt ein Multivitaminpräparat ein, wenn:

  1. Es gibt Anzeichen einer Hypovitaminose.
  2. Vor kurzem eine schwere Krankheit oder eine verschlimmerte chronische Pathologie erlitten.
  3. Multiple Schwangerschaft.
  4. Eine neue Schwangerschaft ist weniger als 2 Jahre nach der letzten eingetreten.

Einige glauben, dass der Körper genug natürliche Vitamine aus der Nahrung erhält. Daher besteht keine Notwendigkeit, synthetische Produkte zu nehmen. Lebensmittel enthalten jedoch nicht immer so viele nützliche Komponenten, wie der Körper benötigt. Außerdem müssen Sie viel essen, um Ihre tägliche Aufnahme zu erhalten..

Bitte bewerten Sie den Artikel!

Geben Sie dem Artikel Ihre Bewertung von 1 bis 5:

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Stimmen: 0

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste, der es bewertet!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel für Sie nicht hilfreich war.!

Lassen Sie es uns beheben.

Sagen Sie mir, wie wir diesen Artikel verbessern können?

Auswahl der besten Vitamine für schwangere Frauen: TOP 7 Bewertung, Bewertungen, Preise

Die Schwangerschaft ist die wichtigste Phase im Leben jeder Frau. Während des Wartens auf ein Kind ist es unglaublich wichtig, auf sich selbst und Ihren Körper als Ganzes aufzupassen. Um die Gesundheit von Mutter und Kind im Mutterleib zu unterstützen, wurden spezielle Vitamine entwickelt, die Organismen mit nützlichen Substanzen versorgen. Aber im Moment gibt es immer mehr solche Produkte, und eine Frau kann bei der Auswahl solcher Vitamine einfach verwirrt sein..

Heute wählen wir die besten Vitamine für schwangere Frauen aus: TOP 7 Bewertung, Bewertungen, Preise und natürlich eine detaillierte Beschreibung der Produkte.

Inhalt:

  1. Was ist der Unterschied zu einfachen Vitaminen??
  2. Was soll die Zusammensetzung sein
  3. Bewertung TOP 7 besten Vitamine für schwangere Frauen
    1. Femibion ​​Natalcare I.
    2. Elevit Pronatal
    3. Folsäure
    4. Femibion ​​Natalcare II
    5. Vitrum Prenatal Forte
    6. Trivestrum 3 ergänzen
    7. Mamas Gesundheitsalphabet
  4. Beste Listen
    1. Pregnacare - erschwinglicher Preis
    2. Pregnavit ist die beste Zusammensetzung
    3. CENTER MATERNA - Schwangerschaftsplanung
  5. Die Meinung der Ärzte
  6. Nebenwirkungen

Wie sie sich von einfachen Vitaminen unterscheiden?

Die meisten Frauen stellen die Frage: Wie unterscheiden sich gewöhnliche Vitamine von Vitaminen für schwangere Frauen? Schließlich haben beide nützliche Eigenschaften und Substanzen, die den Körper schützen sollen. Und das hat seine eigene Wahrheit. Außerdem werden wir mit Ihnen versuchen, dieses schwierige Problem gemeinsam zu lösen..

Lassen Sie uns zunächst jedes Produkt einzeln verstehen. Was sind Vitamine? Vitamine enthalten einen speziell entwickelten Komplex nützlicher Komponenten, die sowohl den gesamten Körper als auch einzelne Bereiche (z. B. Haare und Nägel) heilen sollen..

Vitamine für schwangere Frauen sind auch ein Komplex nützlicher Substanzen, die den Körper der Mutter unterstützen sollen, ohne das Baby zu schädigen. Das Baby erhält auch einen Teil der Nährstoffe, die ihm bei der Entwicklung helfen..

Wir haben herausgefunden, worauf diese Produkte abzielen. Auf dieser Grundlage können wir einen deutlichen Unterschied zwischen herkömmlichen Vitaminen und Vitaminen erkennen, die während der Schwangerschaft verschrieben werden. Ein gewöhnliches Produkt ist nur für eine gesunde Person unter Berücksichtigung von Nahrungsmitteln konzipiert, und ein Produkt für schwangere Frauen ist mit einer Reihe nützlicher Komponenten ausgestattet, die sowohl Mutter als auch Kind unterstützen müssen..

Was soll die Zusammensetzung sein

Bei der Auswahl eines Vitaminkomplexes während der Schwangerschaft müssen Sie auf die Inhaltsstoffe achten.

  • Eine obligatorische Komponente in all diesen Produkten sollte "Yodomarin" sein. Es sättigt den Körper mit Jod und macht ihn immer stärker.
  • Folsäure - Wird Frauen häufig vor der Schwangerschaft verschrieben. Es hilft bei der Regulierung von Stoffwechselprozessen und ist unglaublich wichtig für die Erhaltung gesunder Haare und Nägel..
  • Obligatorisches Vorhandensein von Kalzium im Vitaminkomplex. Es hilft dem Skelett des Babys, sich bereits in den frühen Stadien der Schwangerschaft zu bilden..

Wie wir sehen können, müssen die oben genannten 3 Komponenten in der Zusammensetzung aller Vitamine während der Schwangerschaft vorhanden sein. Grundsätzlich unterstützen sie die Gesundheit von Mutter und Kind während der gesamten Wartezeit auf das Baby..

Bewertung TOP 7 besten Vitamine für schwangere Frauen

Aus dem großen Sortiment ähnlicher Vitamine haben wir die 7 besten ausgewählt und sind bereit, sie Ihnen vorzustellen. Diese Liste enthält:

  • Femibion ​​Natalcare I;
  • Elevit Pronatal;
  • Folsäure;
  • Femibion ​​Natalcare II;
  • Vitrum Prenatal forte;
  • Komplivit Trimestrum 3;
  • Mamas Gesundheitsalphabet.

Schauen wir uns jedes der vorgestellten Produkte genauer an.

Femibion ​​Natalcare I.

In den ersten 12 Schwangerschaftswochen erfährt der Körper der werdenden Mutter eine radikale Transformation. Stress, verschiedene Beschwerden und Störungen sind nicht ausgeschlossen, daher ist dieser Vitaminkomplex speziell für das 1. Schwangerschaftstrimester vorgesehen. Die Verwendung dieser Vitamine hilft, Toxikose besser zu ertragen und die Manifestationen von Übelkeit zu lindern. Die empfohlene Dosis beträgt eine Tablette pro Tag..

Preisliste: von 500 bis 650 Rubel.

Profis

  • verbessert das Wohlbefinden bei Übelkeit und Erbrechen;
  • ausgestattet mit Metapholin (sorgt für gesundes Haar und gesunde Nägel).

Minuspunkte

  • nicht gefunden.

Im ersten Trimester habe ich nur diese Vitamine getrunken. Ab der 5. Woche begannen meine Haare zu bröckeln und meine Nägel zu brechen, aber Femibion ​​rettete mich. Die Immunität nahm zu und die Haare fielen merklich seltener aus. Es gab auch praktisch keine Toxikose, maximale Übelkeit am Morgen und das war's. Gute Vitamine, rate ich.

Elevit Pronatal

Die vorgestellten Vitamine sind im ersten Trimenon der Schwangerschaft unglaublich nützlich. Sie haben einen hohen Gehalt an Folsäure, Vitaminen A, E, PP, B5, Eisen, Phosphor, Biotin und Zink. Dieser Komplex hilft dem Baby, sich in den frühen Lebensphasen im Mutterleib zu entwickeln, und minimiert das Risiko einer Fehlgeburt. Es ist notwendig, 1 Kapsel pro Tag zu konsumieren.

Preis: von 1800 bis 2000 Rubel.

Profis

  • reichhaltige Zusammensetzung nützlicher Komponenten (Folsäure, Vitamine A, E, PP, B5, Eisen, Phosphor, Biotin und Zink);
  • reduziert Beschwerden während der Toxikose.

Minuspunkte

  • nicht gefunden.

7 Wochen nach der Schwangerschaft trinke ich dieses Medikament und verstehe nicht: Wenn es verhindert, dass sich eine Toxikose manifestiert, wenn ich einfach keine Übelkeit habe. Ich nehme ab der 4. Woche 1 Kapsel pro Tag und fühle mich großartig.

Folsäure

Folsäure oder Vitamin B9 ist in den ersten Wochen der Schwangerschaft unglaublich wichtig. Daher wird dieses Medikament auch im ersten Trimester verschrieben. B9 wirkt sich positiv auf die Bildung des fetalen Neuralrohrs aus. Wenn der Körper der werdenden Mutter dieses Vitamin nicht vollständig erhält, besteht die Gefahr eines Plazenta-Peelings beim Baby, und alles kann zum Verlust des Kindes führen. Daher sprechen Ärzte in den frühen Stadien der Schwangerschaft über die Notwendigkeit, dieses Medikament einzunehmen. Die empfohlene Dosierung beträgt 1 Tablette pro Tag.

Kosten: von 35 bis 70 Rubel.

Profis

  • wirkt sich positiv auf die Bildung des Fötus im Mutterleib aus;
  • hält Haare und Nägel gesund.

Minuspunkte

In der ersten Schwangerschaft habe ich praktisch kein B9 verwendet, alles endete fast mit einem Versagen. Lange Zeit lag ich in Bewahrung, sie versuchten das Baby zu retten, und Gott sei Dank retteten die Ärzte mein Kind. Jetzt bin ich schwanger mit der zweiten, ich trinke 1 Tablette pro Tag und fühle mich großartig. Eine sehr wichtige Komponente im ersten Trimester.

Femibion ​​Natalcare II

Es gibt 2 Formen von Fembion im Angebot. Heute werden wir über das Medikament sprechen, das für das zweite Trimester verschrieben wird. Die Bestandteile von Folsäure, Metafolin, Jod, Vitamin B6 und B12 tragen zur Verbesserung des Proteinstoffwechsels, zur Bildung des Nervensystems des Babys und zur Verbesserung der Haut der Mutter bei. Wirkt sich positiv auf den Fötus und die werdende Mutter aus.

Preisliste: von 1000 bis 1200 Rubel.

Profis

  • bildet das Nervensystem des Fötus;
  • bietet einen angenehmen Zustand der Frau.

Minuspunkte

  • nicht gefunden.

Ich trinke diesen Komplex zur Zeit. Ich fühle mich gut, es gibt keine Fehler. Der Arzt verschrieb zunächst Folsäure und verschrieb nun Femibion ​​für das zweite Trimester. In der Tat enthält es neben Säure auch viele nützliche Komponenten..

Vitrum Prenatal Forte

Dieses Medikament wird mit einem erhöhten Nährstoffmangel im Körper der Mutter verschrieben. Die Zusammensetzung enthält einen hohen Gehalt an Magnesium, Eisen und Jod. Nach 12 Schwangerschaftswochen werden diese Komponenten in den Organismen von Mutter und Kind am dringendsten benötigt. 8 Mineralien, 5 Säuren und eine große Menge an Vitaminen schützen die Frau vor Infektionen und sorgen für die richtige Entwicklung des Babys.

Kosten: von 1700 bis 2100 r.

Profis

  • reiche Zusammensetzung (Kalzium, Mangan, Folsäure, Biotin usw.);
  • schützt die Mutter vor Viren und Infektionen;
  • fördert eine gesunde Babyentwicklung.

Minuspunkte

  • nicht gefunden.

Vitrum trank bei allen 2 Schwangerschaften. Ich fühlte mich großartig, obwohl meine Freunde über eine schreckliche Stimmung, einige Schmerzen usw. sprachen, aber ich ertrug alles ruhig. Die Ärzte bemerkten die hervorragende Entwicklung meiner Kinder und ich war in einer wunderbaren Stimmung. Ich rate jedem, diese Vitamine einzunehmen. Viel hängt von ihnen ab.

Trivestrum 3 ergänzen

Dieser Vitaminkomplex ist ausschließlich für Frauen im 3. Schwangerschaftssemester bestimmt. Die Zusammensetzung des vorgestellten Arzneimittels enthält Selen, Lutein, Vitamin B9, Eisen und Jod. Mit der Anwendung des vorgestellten Arzneimittels verbessert sich das allgemeine Wohlbefinden des Mädchens, der Stoffwechsel wird normalisiert, die Haare fallen nicht mehr aus, die Gelenkschmerzen und der untere Rücken nehmen ab.

Preis: von 310 bis 450 Rubel.

Profis

  • Die Zusammensetzung von Vitamin B9, Eisen und Jod trägt zur Verbesserung des Wohlbefindens der Mutter bei.
  • Haarausfall wird verhindert.

Minuspunkte

  • Keine Nachteile gefunden.

Die beste Droge! Mit einem kurzen Gebrauch dieser Vitamine fielen die Haare nicht mehr aus und die Nägel blätterten ab. Die Schwellung des ganzen Körpers schlief und der untere Rücken hörte auf zu schmerzen. Erst im dritten Semester spürte ich die Freude an der Schwangerschaft, als mich die allgemeine Gesundheit nicht mehr störte. Danke.

Mamas Gesundheitsalphabet

Die vorgestellte Zubereitung von Vitaminen wird Mädchen im 3. Schwangerschaftssemester empfohlen. Das Hauptunterscheidungsmerkmal war die Trennung von Tabletten mit bestimmten Spurenelementen nach Farbkategorien. Weiße Tabletten enthalten Biotin, Phosphor, Kalzium und 5 Vitamine. Verschiedene Antioxidantien sind in blau enthalten. Die gelben enthalten Eisen und Folsäure. Es wird empfohlen, 3 Tabletten pro Tag zu verwenden (weiß, blau, gelb)..

Preis: von 350 bis 415 Rubel.

Profis

  • reiche Zusammensetzung (Eisen, Folsäure, Antioxidantien usw.)
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens einer Frau.

Minuspunkte

  • Unannehmlichkeiten bei der Verwendung von 3 Tabletten.

Eine echte Erlösung im letzten Stadium der Schwangerschaft. Die Schwellung war schrecklich; Gesicht, Arme, Beine, aus dem Bett zu kommen war schwer. Aber das Alphabet hat mir geholfen, diesen Albtraum zu überleben. Bei der ersten Anwendung ließ das Ödem merklich nach und es schien mir leichter zu atmen. Danke!

Beste Listen

Zusätzlich zu der vorgestellten Liste der besten Vitamine haben wir drei weitere Arten von hervorragenden Arzneimitteln identifiziert, die sich in ihren einzigartigen Eigenschaften voneinander unterscheiden. Diese Liste enthält:

  • Bezahlbarer Preis.
  • Bester Kader.
  • Schwangerschaftsplanung.

Schauen wir uns die vorgestellten Produkte genauer an.

Pregnacare - erschwinglicher Preis

Dieses Medikament wird für das 3. Semester und den Beginn der Stillzeit verschrieben. Eine große Auswahl nützlicher Komponenten reguliert den Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel im Körper der Mutter, schützt alle Organe und stärkt das Immunsystem.

Preis: von 320 bis 370 Rubel.

Pregnavit ist die beste Zusammensetzung

Dieses Medikament ist mit den vorteilhaftesten Inhaltsstoffen ausgestattet, die für die Gesundheit von Mutter und Kind geeignet sind. Die vorgestellten Vitamine umfassen A, B1, B2, B5, B6, B9, C und D, Eisen und Kalzium. Es unterscheidet sich von seinen Gegenstücken dadurch, dass es in allen drei Schwangerschaftstrimestern nur in unterschiedlichen Dosierungen eingenommen wird. Erstes Trimester - 1 Tablette, zweites - 2, drittes - 3.

Kosten: von 350 bis 400 Rubel.

CENTER MATERNA - Schwangerschaftsplanung

Bereitet den Körper ideal auf die Empfängnis eines Kindes vor und dient der Entwicklung danach. Vitamine wirken sich auch positiv auf die Entwicklung des Fötus aus und überfüttern das Baby nicht. Das Baby wird mit normalem Gewicht geboren. Die Beseitigung von Toxikose und Erbrechen wird während des ersten und zweiten Trimesters festgestellt.

Preis: von 128 bis 165 Rubel.

Die Meinung der Ärzte

Die Meinungen der Ärzte stimmen in dieser Frage überein und stimmen nicht überein. Die meisten von ihnen neigen jedoch dazu zu glauben, dass es auf dem Pharmamarkt keine natürlichen Produkte gibt, die 2 Organismen während der Schwangerschaft durch die Mutter unterstützen. Alle derartigen Zubereitungen enthalten ausschließlich Wirkstoffe aus synthetischem Material. Natürliche Vitamine und Mineralien kommen nur in Gemüse, Obst und anderen Lebensmitteln vor. Um ihrem Körper und dem Körper eines Kindes nützliche Bestandteile zu geben, müssen werdende Mütter daher richtig essen und den Gebrauch von wenig bekannten Medikamenten ausschließen.

Wir erinnern Sie daran, dass nicht alle Ärzte zu diesem Schluss gekommen sind. Jeder Organismus ist individuell. Es ist notwendig, Ihren Gynäkologen bezüglich der Einnahme bestimmter Vitaminkomplexe zu konsultieren. Einige Ärzte verbieten die Einnahme von Vitaminen, während andere einzelne Medikamente verschreiben.

Nebenwirkungen

Jedes solche Medikament kann viele negative Folgen haben. Mal sehen, was nach der Einnahme dieser Vitamine mit Ihrem Körper passieren kann. Mögliche Nebenwirkungen treten normalerweise nach 6 bis 8 Stunden auf. Diese schließen ein:

  • Schwindel.
  • Krämpfe.
  • Allergische Reaktionen.
  • Magenverstimmung (Verstopfung, Durchfall).
  • Ohnmacht.

Bevor Sie solche Medikamente einnehmen, müssen Sie unbedingt einen Frauenarzt konsultieren. Es gibt verschiedene Komponenten in solchen Präparaten, die für Sie unerträglich sein können..

Lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung und schließen Sie eine Überdosierung aus.