Befürworter traditioneller Behandlungsmethoden wissen, dass es bei den ersten Symptomen einer Erkältung kein besseres Mittel als Linden gibt. Linden-Tee mit Honig ist eine Bürste gegen Viren, die mit allen pulverförmigen pharmazeutischen Produkten, die dazu neigen, sich in den Nieren abzusetzen, nicht zu vergleichen ist. Wie verbinden sich Linde und Schwangerschaft? Hat dieses pflanzliche Arzneimittel Kontraindikationen? Was heilt Linden neben einer Erkältung für werdende Mütter? Wir rüsten uns mit Wissen aus.

Warum Linde nützlich ist?

Linden wird am häufigsten zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. In diesem Fall wird nur Lindenblüte verwendet, die im Juni geerntet wird. Die zu diesem Zeitpunkt gesammelten Rohstoffe werden ohne Sonneneinstrahlung getrocknet und dann an einem dunklen Ort in einem Leinensack oder Glasbehälter aufbewahrt.

Die Zusammensetzung der Limettenblüte hat wunderbare heilende Eigenschaften. Es enthält Flavonoide, ätherische Öle und Tannine, so dass die antiseptischen Eigenschaften der Pflanze sehr wirksam sind. Eine große Menge an Vitamin C und Carotin, die die Produktion von Vitamin A stimuliert, ermöglicht es Linden, eine der führenden Positionen bei der Zusammensetzung von Kosmetika für die Haut- und Haarpflege einzunehmen. Und die wichtigste Eigenschaft der Lindenblüte ist ihre antioxidative Kraft. Es wird zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen verwendet, einschließlich solcher viraler Natur..

Lindenblütentee mit Honig ist das erste und wichtigste Volksheilmittel bei der Behandlung von Erkältungen, Grippe und Mandelentzündung. Das Getränk hat ausgezeichnete diaphoretische und fiebersenkende Eigenschaften und entfernt Keime aus dem Körper. Dieser Tee erhöht die Immunität, normalisiert Stoffwechselprozesse. Und Linden-Tee kann Ihre Leber in ein paar Wochen vollständig von Giftstoffen reinigen, vorausgesetzt, er wird auf leeren Magen ohne Zusatzstoffe eingenommen. So stark ist sie - Lindenheilerin!

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Linden zu trinken??

Der Körper einer schwangeren Frau ist immer anfälliger für Erkältungen als der Körper einer gesunden Person. Dies ist nicht überraschend, da die Mutter eine Immunität für zwei hat, so dass sie geschwächt ist. Die Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft wird einer Frau nicht empfohlen, da die meisten Medikamente Nebenwirkungen haben oder sich negativ auf das ungeborene Kind auswirken.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Linden zu trinken?

Lindenblüte wird von Volksheilern als Hauptmittel gegen Erkältung verwendet. Aber werdende Mütter haben möglicherweise eine Frage, ob Linden während der Schwangerschaft sicher ist..

In der Tat ist es bei all seinen nützlichen Eigenschaften unerlässlich, über die Auswirkungen auf das Kind nachzudenken. Alle vorteilhaften Eigenschaften, für die traditionelle Heiler Linden schätzen, können während der Schwangerschaft sicher angewendet werden.

Vorteile und Auswirkungen auf den Körper einer schwangeren Frau

Pünktlich gesammelt und richtig zubereitet, ist es reich an Nährstoffen. Die Rohlinge werden während der Blütezeit, normalerweise im Juni, hergestellt. An einem belüfteten, sonnengeschützten Ort getrocknet verwenden. Zur Aufbewahrung Gläser oder Stoffbeutel verwenden.

Lindenblüte bei Erkältungskrankheiten

Die wichtigsten Substanzen in Lindenblütenpräparaten sind:

  • essentielle Öle;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Vitamine - vor allem C und Carotin;
  • Antioxidantien.

Dank ihnen können während der Schwangerschaft Tee, Brühe und Lindeninfusionen getrunken werden mit dem Ziel:

  • Entzündungen lindern;
  • Husten erleichtern, Husten reduzieren;
  • Erhöhen Sie das Schwitzen, um Fieber zu reduzieren.
  • Bekämpfung von Erkältungs-, Grippe- und Mandelentzündungsviren;
  • Immunität stärken;
  • Stoffwechselprozesse zu etablieren;
  • reinige die Leber;
  • Normalisieren Sie die Arbeit von Magen und Darm.

Linden kann während der Schwangerschaft auf verschiedene Arten angewendet werden. Jede Frau wählt eine Methode, die sich auf ihre eigenen Vorlieben und Empfehlungen des Arztes konzentriert.

  1. Blumentee ist die beliebteste Option. Erkältungen lassen sich am besten heilen, indem Sie einem warmen Getränk Honig hinzufügen..
  2. Infusion - wird als Gurgeln bei Halsschmerzen und Entzündungen der Mundhöhle verwendet. Soda kann hinzugefügt werden.
  3. Linden-Abkochung - während der Schwangerschaft von Ödemen trinken, um die Funktion von Magen und Darm zu verbessern.
  4. Abkochbäder helfen bei der Bewältigung der Störung des Nervensystems. Sie werden nicht mehr als einmal alle zwei Tage warm genommen. Die Dauer des Verfahrens sollte nicht mehr als eine Viertelstunde betragen. Sie müssen die Erlaubnis eines Arztes einholen.
  5. Frische Blütenstände und Lindenblätter können während der Schwangerschaft als Heilmittel gegen Migräne eingesetzt werden. Sie werden geschoben, in ein dünnes Tuch gelegt und fest um den Kopf gebunden..
  6. Die Brühe wusch Wunden, einschließlich eitriger, Verbrennungen. Seine antiseptischen Eigenschaften helfen bei der Bewältigung von Hautakne.

Auswirkungen in den ersten Wochen

Die medizinischen Eigenschaften der Lindenblüte sind für jeden Zeitraum nützlich. Darüber hinaus heilt diese Pflanze nicht nur, sondern hilft auch, die Kraft des Körpers zu erhalten. Zusätzlich zur Behandlung wird in den frühen Stadien der Schwangerschaft mit Erlaubnis eines Arztes Linden verwendet:

  • als beruhigendes, entspannendes Mittel gegen Angstzustände;
  • als Mittel zur Linderung eines erhöhten Tons und zur Verhinderung von Fehlgeburten;
  • als ein Weg, um mit Schlaflosigkeit umzugehen;
  • als eine der Methoden zur Erhöhung der Immunität;
  • als vorbeugende Maßnahme während eines saisonalen Anstiegs der Anzahl der Erkältungsfälle.

Linden ist im 3. Schwangerschaftstrimester nicht weniger vorteilhaft. Es wirkt sich nicht nur positiv auf das Nerven- und Schutzsystem aus, sondern hilft auch bei der Bewältigung von Ödemen. Ein positiver Effekt auf Stoffwechselprozesse wird bei der Behandlung von Krampfadern eingesetzt.

Die Fähigkeit von Lindenblüten, starken Husten zu lindern, ist sehr wichtig. Dieses Symptom betrifft die Gebärmutter, kann ihre Kontraktionen stimulieren. Daher ist es wichtig, den Husten rechtzeitig loszuwerden..

Gesunder Tee für werdende Mutter

Wenn Vorsicht geboten ist?

Die wichtigste und einzige Kontraindikation für Linden während der Schwangerschaft ist die individuelle Intoleranz. Dieses Konzept beinhaltet sowohl eine einfache Abneigung gegen den Geschmack und Geruch einer Pflanze als auch allergische Reaktionen. Wenn sich eine Frau beim Einatmen des Aromas oder beim Trinken von Tee übel fühlt, ist es daher besser, dies abzulehnen..

Sie müssen die Verwendung der Mittel sofort einstellen, wenn Anzeichen einer Allergie auftreten:

  • Tränenfluss;
  • Schwellung der Schleimhäute;
  • Kopfschmerzen;
  • Juckreiz, Rötung, Hautausschlag;
  • Erbrechen, Durchfall.

Lindenblüten haben viele nützliche Eigenschaften, können sich aber während der Schwangerschaft zu schädlichen entwickeln. Dies gilt jedoch für alle Lebensmittel, Medikamente und gewöhnlichen Menschen. Das Risiko liegt im Missbrauch - das heißt in übermäßigen Mengen, die viel länger als vom Arzt verschrieben verwendet werden.

Solche Situationen enden mit einer Verletzung der Herzaktivität, Problemen mit dem Gefäßsystem, Funktionsstörungen der Nieren, des Magens und des Darms, Dehydration, Hypotonie. Der Missbrauch von Tee mit Linde kann zu Sehstörungen, Schwindel und Schläfrigkeit während der Schwangerschaft führen..

Wir dürfen die harntreibende Wirkung nicht vergessen. Daher kann eine schwangere Frau nicht mehr als 4 Tassen Tee, Brühe oder Aufguss pro Tag trinken. Damit nachts keine Toilette besucht werden muss, wird der letzte spätestens um sechs Uhr abends getrunken. Immerhin hält die harntreibende Wirkung zwei bis drei Stunden hintereinander an..

Es ist nicht notwendig, vorgefertigte Formulierungen während der Schwangerschaft mit einem Lindenhusten zu brauen. Vor allem, wenn mindestens eine der Komponenten zuvor noch nicht von einer Frau verwendet wurde. Jeder von ihnen hat seine eigene Zusammensetzung, Wirkung auf den Körper, Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Kein zusätzliches Risiko.

Rezepte und Anwendungsbeispiele

Während der Schwangerschaft können Sie wie gewohnt Abkochungen, Aufgüsse und Linden-Tees trinken. Einige Rezepte werden zum Spülen, Baden verwendet. Die Art der Anwendung wird entsprechend der Art der Krankheit ausgewählt. Die beste Option wird von einem Arzt empfohlen.

Jedes der Rezepte hat ein angenehmes Aroma. Die Getränke sind lecker, leicht süß. Diese Pflanze wird besonders von Bienen geliebt. Lindenhonig gilt als die heilsamste aller Arten..

Um Tee mit Linden zuzubereiten, der während der Schwangerschaft gegen Husten und Fieber getrunken werden kann, um die Immunität zu erhöhen, benötigen Sie:

  • Linden-Sammlung - 8 g;
  • Wasser - 4 Gläser;
  • Honig - nach Geschmack.

Vorbereitung und Verwendung.

  1. Legen Sie die Sammlung in eine Thermoskanne, dämpfen Sie sie mit gekochtem, aber nicht kochendem Wasser und schließen Sie sie eine halbe Stunde lang.
  2. Trinken Sie zwei- oder viermal am Tag zusammen mit Honig. Die Behandlung dauert bis zu einer Woche.

Linden-Abkochung, die während der Schwangerschaft bei Erkältungen getrunken werden kann, wird aus folgenden Komponenten hergestellt:

  • getrocknete Lindenblüten - 4 g;
  • Wasser - 2 Gläser.
  1. Gießen Sie kochendes Wasser über die Blumen und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
  2. Trinken Sie heiß, einen halben Liter pro Tag.

Zutaten für ein Mundwasser oder eine Halsspülung:

  • Limettensammlung - 2 Esslöffel;
  • Wasser - zwei Gläser;
  • Soda - ein Teelöffel.

Vorbereitung und Bewerbung.

  1. Die Sammlung mit kochendem Wasser dämpfen, erhitzen und bis zu einer halben Stunde bestehen.
  2. Verwenden Sie jede Stunde nach dem Essen, der Kurs dauert zwei bis drei Tage.

Dies wird am besten durch die Tatsache bestätigt, dass Linde während der Schwangerschaft nützliche, effektive und reale Geschichten sind. Frauen selbst behaupten, dass es diese Pflanze war, die ihnen geholfen hat, zu heilen..

Wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus

Mamas Meinung über das Mittel

Der Arzt verschrieb mir eine Limettenbrühe als Diuretikum. Zum ersten Mal hörte ich von dieser Eigenschaft, es stellt sich heraus, dass es funktioniert, obwohl schwächer als andere Medikamente.

Ich hatte während der Schwangerschaft im 2. Trimester Halsschmerzen, geheilt mit Linden-Tee. Sie können keine Pillen einnehmen, Sie möchten sie nicht einmal einnehmen. Erkältungen sind auch gefährlich. Und dies ist der einfachste und kostengünstigste Ausweg. Ich braute Taschen, fügte Honig hinzu und trank heiß. Alle Symptome verschwanden am fünften Tag.

Wann immer möglich, ersetze ich die Tabletten durch Kräuter. Ich behandle Kinder bei Erkältungen mit Linden-, Himbeer- und Johannisbeertees. Ich selbst kann die Linde nicht trinken, mein Magen ist immer sofort verärgert, besonders wenn ich schwanger war. Deshalb werde ich mit anderen Kräutern behandelt.

Über den Autor: Borovikova Olga

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Linden zu trinken?

Linden während der Schwangerschaft ist nützlich, wenn keine Unverträglichkeit vorliegt

Nützliche Eigenschaften von Linden

Lindenblüten werden als Rohstoffe für Kräutertee verwendet. Sie werden während der Blütezeit der Pflanze im Juni und Juli geerntet. Selbst gepflückte Blumen können bis zu drei Jahre lang verwendet werden. Es ist wichtig, sie richtig zu lagern - in einem luftdichten Behälter an einem dunklen und trockenen Ort.

Pflanzliche Rohstoffe enthalten viele nützliche Bestandteile:

  • pflanzliche Flavonoide mit antibakterieller Wirkung;
  • Tannine, die sich günstig auf die Schleimhaut des Verdauungstrakts auswirken;
  • essentielle Öle;
  • Vitamin C.

Hier sind die Eigenschaften von Linden-Tee:

  • Erleichtert die Abgabe von Schleim beim Husten. Das Getränk wird zu einem unverzichtbaren Mittel gegen Bronchitis, Tracheitis und andere Erkrankungen der oberen Atemwege.
  • Hilft bei Kopfschmerzen, die durch Müdigkeit und Überlastung verursacht werden.
  • Normalisiert Verdauungsprozesse. Lindert Verstopfung und Durchfall, lindert Magenschmerzen und erhöht die Gasproduktion.
  • Hilft bei unangenehmen Symptomen bei Erkrankungen des Urogenitalsystems und lindert Schmerzen bei akuter Blasenentzündung.
  • Wirkt fiebersenkend.
  • Hilfreich bei Schlaflosigkeit - fördert das leichte Einschlafen und einen gesunden Schlaf.
  • Ist eine Quelle von Antioxidantien - Substanzen, die helfen, die Vermehrung von malignen Zellen zu unterdrücken.

Um den maximalen Nutzen zu erzielen, müssen Sie den Linden-Tee unter Berücksichtigung der Proportionen richtig zubereiten.

Die Anlage kann nicht nur für den internen, sondern auch für den externen Gebrauch verwendet werden. Das Lindenblütenbad reduziert die Entzündung der Haut, entspannt sich und macht die Haut weich und weich. Es ist notwendig, 300 g getrocknete Blumen zu 5 Litern kochendem Wasser zu geben, zwei bis drei Stunden darauf zu bestehen, abzusieben und die Brühe in ein gefülltes Bad zu gießen. Es ist wichtig zu bedenken, dass schwangeren Frauen nicht empfohlen wird, lange Zeit in heißem Wasser zu liegen, insbesondere in späteren Stadien..

Linden während der Schwangerschaft

Linden Kräutertee hat folgende Auswirkungen auf den Körper einer schwangeren Frau:

  • Stärkt das Immunsystem und erhöht die Resistenz des Körpers gegen Viren. Dies ist besonders im Frühstadium wichtig, da in dieser Zeit das Gehirn und die lebenswichtigen Organe des Fötus gebildet werden..
  • Wirkt beruhigend, hilft, sich zu entspannen und ängstliche Gedanken abzuwehren.
  • Entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper. Das dritte Schwangerschaftstrimester geht häufig mit Ödemen einher. Wenn ein Ödem mit einem hohen Blutdruck und einer schnellen Gewichtszunahme kombiniert wird, deutet dies indirekt auf die Entwicklung einer Gestose hin. Die Situation sollte nicht dem Zufall überlassen werden: Der Zustand von Mutter und Fötus kann sich verschlechtern.
  • Verdünnt das Blut. Diese Eigenschaft ist besonders wertvoll für Frauen mit erhöhter Blutgerinnung sowie für diejenigen, die Probleme mit Venen haben und an Krampfadern leiden..
  • Bewältigt Übelkeit während der Toxikose im ersten Trimester. Häufiges Erbrechen kann leicht zu Dehydration und Gewichtsverlust führen. Es muss darauf geachtet werden, dass genügend Flüssigkeit in den Körper gelangt.
  • Reduziert den Blutdruck. Diese Eigenschaft kann nur dann als positiv angesehen werden, wenn die schwangere Frau zu Bluthochdruck neigt..

Ein zusätzlicher Bonus: Wenn schwarzer Tee dazu neigt, den Tonus der Gebärmutter zu erhöhen, entspannt ein Lindenkoch im Gegenteil die glatten Muskeln. In den frühen Stadien verringert dies das Risiko einer Fehlgeburt, in den späten Stadien hilft es, eine Frühgeburt zu vermeiden..

Lindenblüten können bis zu drei Jahre gelagert werden

Wie man Lindenbrühe richtig kocht

Das erste Trimenon der Schwangerschaft ist die Zeit, in der Erkältungen höchst unerwünscht sind. Dieses Rezept stärkt das Immunsystem: 15 g getrocknete Lindenblüten in 180 ml kochendes Wasser gießen und zwei Stunden einwirken lassen. Verwenden Sie die resultierende Brühe als Gebräu und verdünnen Sie das Getränk mit heißem Wasser. Sie können es mit Honig süßen.

Das klassische Rezept für Linden-Tee: 40 g Blumen mit 500 ml Wasser dämpfen, eine halbe Stunde einwirken lassen, nicht mehr als zwei oder drei Tassen pro Tag warm trinken. Dieses Getränk hat eine beruhigende Wirkung, es kann schwarzen Tee ersetzen..

Beim Husten besteht die Hauptaufgabe darin, den Schleim zu erweichen und leicht zu entfernen. Linden leistet hier hervorragende Arbeit, es enthält Polysaccharide - Substanzen, die Schleim verdünnen. Es ist notwendig, 20 g Rohstoffe mit 200 ml kochendem Wasser zu gießen, eine halbe Stunde zu stehen, abzusieben, Honig oder Himbeermarmelade hinzuzufügen. Warm trinken. Sie müssen solchen Tee zweimal am Tag zubereiten..

Ein einfaches Rezept hilft, die hohe Temperatur zu senken: Gießen Sie 50 g Blumen mit Wasser bei einer Temperatur von nicht mehr als 50-60 ° C, lassen Sie es eine Stunde lang stehen und lassen Sie das Produkt abkühlen.

Das dritte Schwangerschaftstrimester ist eine Periode, in der eine Beinschwellung leicht auftritt. Sie können überschüssige Flüssigkeit wie folgt aus dem Körper entfernen:

  • kombinieren Sie 25 g Linde und 25 g Kamille;
  • 300 ml Wasser gießen, zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen lassen;
  • abkühlen lassen und vier Stunden ruhen lassen;
  • Trinken Sie viermal täglich 50 ml, unabhängig von der Nahrungsaufnahme.

Wenn nach einer Erkältung nachts weiterhin ein trockener Husten zu quälen ist, benötigen Sie Limettenblüte und Ringelblume, jeweils einen Esslöffel. Sie werden mit 0,5 Litern heißem Wasser gegossen und über Nacht darauf bestanden. Vor dem Schlafengehen 100 ml einnehmen. Um die Wirksamkeit des Trinkens zu verbessern, wird Thymian hinzugefügt, nicht mehr als 30 g.

Ein weiteres wirksames Mittel ist Linden und Salbei zu gleichen Anteilen. Sie sollten mit zwei Gläsern kochendem Wasser gegossen und drei Stunden lang gebrüht werden. Das Trinken eines solchen Tees erfordert 100 ml vor jeder Mahlzeit. Es hilft bei nassem Husten.

Starker Linden-Tee zerstört dank seiner antibakteriellen Eigenschaften pathogene Mikroben. Seine konzentrierte Brühe kann verwendet werden, um bei Erkältungen und Halsschmerzen zu gurgeln. Um einen solchen Sud zuzubereiten, müssen Sie 150 ml kochendes Wasser mit 100 g trockener Linde gießen, drei Stunden ruhen lassen und abseihen. Beim Spülen sollte die Brühe warm sein.

Kann Linde mit anderen Kräutern kombiniert werden? Ja, dies wird dazu beitragen, die heilende Wirkung zu verbessern..

Sie können Linden Salbei oder Ringelblume hinzufügen.

Wonach schauen

Jede Kräuterkochung hat Kontraindikationen. Hier sind die Fälle, in denen eine Frau vorsichtig mit Linden während der Schwangerschaft sein sollte:

  • Bei chronischen Nierenerkrankungen oder Gestationspyelonephritis, die sich während der Schwangerschaft manifestierten - Linden-Tee belastet die Nieren erhöht, kann dies zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens einer schwangeren Frau führen.
  • mit einer Tendenz zur Hypotonie - niedriger Blutdruck;
  • mit diagnostizierter Herzkrankheit oder kardiovaskulären Pathologien;
  • Aufgrund der harntreibenden Wirkung entfernt das Trinken nicht nur überschüssige Flüssigkeit, sondern spült auch nützliche Substanzen aus, sodass Sie es nicht länger als drei Wochen hintereinander einnehmen können. Sie können Linden-Tee mit anderen Getränken abwechseln, die während der Schwangerschaft erlaubt sind: Beerenfruchtgetränke, grüner Tee, Chicorée.

In all diesen Fällen sollte der schwangerschaftsführende Arzt die maximal zulässige tägliche Einnahme von Linden-Tee festlegen..

Auch die Verwendung von Lindenblüten ist bei individueller Unverträglichkeit verboten. Allergiesymptome - Hautausschläge, Juckreiz, Bauchschmerzen, Stuhlprobleme.

Linden während der Schwangerschaft

Medizinische Fachartikel

Linden während der Schwangerschaft ist eine wirksame und sichere Behandlung für Halsschmerzen, laufende Nase und sogar Bronchitis. Bei der Einnahme von Kräuterkomponenten sollte die werdende Mutter jedoch vorsichtig sein und einen Geburtshelfer-Gynäkologen zu Kontraindikationen konsultieren.

In der Volksmedizin gilt Linden beim ersten Anzeichen einer Erkältung als hervorragendes Mittel. Lindenblüte mit Honig ist ein unersetzliches Antiseptikum. Die Pflanze ist reich an Flavonoiden, Vitamin C, ätherischen Ölen, die keine Chance auf Grippe, SARS oder Halsschmerzen lassen. Ein starkes Antioxidans bewältigt die ersten Anzeichen eines entzündlichen Prozesses, einschließlich eines viralen. Carotin ist Teil der Linde und regt den Körper an, das notwendige Vitamin A zu produzieren.

Linden gewann seine Popularität dank seiner fiebersenkenden und diaphoretischen Wirkung. Lindenblütentee vertreibt nicht nur pathogene Mikroflora aus dem Körper, sondern stärkt auch das Immunsystem und normalisiert den Stoffwechsel. Wenn Sie mehrere Wochen lang auf leeren Magen Linden essen, können Sie die Leber von angesammelten Toxinen und Toxinen reinigen..

Eine Frau, die ein Baby erwartet, ist anfälliger für Erkältungen. Dies erklärt sich aus Veränderungen im Körper einer schwangeren Frau sowie aus einer häufigen Schwächung der Schutzkräfte. Die Liste der während der Schwangerschaft verbotenen Medikamente ist ziemlich umfangreich.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft zu linden?

Die Schwangerschaft ist ein besonderer Moment im Leben einer Frau, in dem die werdende Mutter lernt, auf ihre eigene Gesundheit zu achten. Und es spielt keine Rolle, welche Schwangerschaft die erste oder die zehnte ist - dies ist eine einzigartige, wichtige Periode. Nach der Empfängnis bemerken Frauen häufig Veränderungen in den Geschmackspräferenzen, andernfalls nehmen sie Gerüche wahr. Zu diesem Zeitpunkt können unerwartete Reaktionen auf verschiedene Produkte auftreten. Schwangere Frauen bevorzugen bei der Auswahl der Behandlungsmittel pflanzliche Inhaltsstoffe, deren Auswahl sorgfältig getroffen wird.

Auf die Frage: "Ist es möglich, Linden während der Schwangerschaft?", Wird die Antwort nicht eindeutig sein. Wie oben erwähnt, kann das, was eine Frau lange vor der Schwangerschaft toleriert hat, während der Schwangerschaft Allergien auslösen. Linden während der Schwangerschaft kann zu schwerer Unverträglichkeit führen. Bevor Sie mit der Einnahme von Linden-Tee beginnen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Wenn der Gynäkologe die Verwendung von Linden erlaubt hat, müssen Sie bei dem Versuch, eine Erkältung schneller loszuwerden, keinen Kräutertee oder Abkochung missbrauchen. Eine übermäßige Menge eines Volksheilmittels in unangemessenen Dosen verwandelt sich von einem Medikament in ein Gift mit seinen Nebenwirkungen und Folgen. Frauen in einer Position sollten keinen Tee aus mehreren Pflanzen brauen, da die Reaktion auf Mehrkomponentenmischungen unvorhersehbar sein kann. Und natürlich hören Sie auf Ihren Körper, er wird Ihnen sicherlich sagen, ob Linden während der Schwangerschaft für Sie geeignet ist oder nicht.

Lindenblüten während der Schwangerschaft

Die Liste der zugelassenen Arzneimittel enthält Linden während der Schwangerschaft. Es sind die Blütenstände, die eine heilende Wirkung haben und Krankheitserreger bei Erkältungen, Halsschmerzen und Schnupfen zerstören.

Lindenblüten werden während der Schwangerschaft verwendet in Form von:

  • Tee - verbessert die Immunität, lindert Erkältungssymptome und wirkt beruhigend. Ein Getränk zuzubereiten ist einfach: 2 EL in ein Glas kochendes Wasser geben. Esslöffel trockener Rohstoffe, die ca. 15-20 Minuten gebraut werden. Die empfohlene Anzahl an Tassen pro Tag beträgt nicht mehr als vier.
  • Infusion - hilft bei Beschwerden im Hals, verschiedenen Problemen der Mundhöhle (z. B. Stomatitis). 3 EL. Esslöffel getrocknete Lindenblüten werden mit 400 ml kochendem Wasser gegossen, etwa zwei Stunden aufbewahrt und dann filtriert. Das vorgewärmte Mittel wird als Spülung verwendet;
  • Abkochung - entfernt Ödeme, wirkt sich günstig auf die Funktion des Magen-Darm-Trakts aus. 1 EL. Ein Löffel Blumen wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und etwa 5-10 Minuten bei schwacher Hitze gehalten. Das gefilterte Arzneimittel wird in kleinen Portionen getrunken. Die zulässige Rate für Frauen in einer Position von bis zu einem halben Liter pro Tag;
  • Bäder - lindert Angstzustände, beruhigt das Nervensystem. Lindenblüten werden in einem kleinen Wasservolumen gebraut, um eine hohe Konzentration zu erreichen. Warme Bäder werden jeden zweiten Tag für 15 Minuten empfohlen.

Linden wird während der Schwangerschaft und als äußeres Mittel zur Behandlung eitriger Wunden, Verbrennungen und zur Gesichtspflege verwendet, um Akne zu reduzieren. Die Trocknungsbrühe wird in einem Wasserbad mit einer Geschwindigkeit von 2 EL hergestellt. Löffel Linden in einem Glas Wasser.

Frische Lindenblüten während der Schwangerschaft, zusammen mit den Blättern zerdrückt und auf einem Baumwolltuch ausgelegt. Diese Kompresse wird bei Kopfschmerzen eingesetzt. Die Hauptbedingung, um Migräne so schnell wie möglich loszuwerden, ist ein enger Verband..

Linden kann helfen, ein brennendes Gefühl und Halsschmerzen zu lindern, die die ersten Anzeichen von Pharyngitis oder Halsschmerzen sind. Mehrmals täglich mit einer warmen Brühe gurgeln, wodurch unangenehme Symptome gelindert werden. Durch Hinzufügen eines halben Teelöffels Soda wird die Wirksamkeit des Arzneimittels verbessert.

Lindenblüten während der Schwangerschaft in Form von Tee sind eine vorbeugende Maßnahme, um Erkältungen zu vermeiden und das Immunsystem zu stärken. Ein duftendes Getränk bewahrt Sie vor Schlaflosigkeit und gibt der werdenden Mutter Kraft.

Linden verbessert die Sekretion des Magen-Darm-Trakts, hilft, die Gallenbildung und den Gallenfluss in den 12-p-Darm zu normalisieren und zu erhöhen.

Linden-Tee während der Schwangerschaft

Linden-Tee ist unglaublich aromatisch und zweifellos sehr gesund. Für viele schwangere Frauen ist dies eine echte Rettung vor unangenehmen Beschwerden. Die Verwendung von Linden ist mit seinen Eigenschaften verbunden:

  • schleimlösende Wirkung (unverzichtbar für bronchopulmonale Erkrankungen);
  • harntreibende Wirkung (Kampf gegen Schwellungen);
  • Beruhigungsmittel;
  • fiebersenkend und diaphoretisch;
  • dünner werdendes Blut;
  • Wiederherstellung des Verdauungstraktes;
  • immunmodulatorisch.

In Ermangelung individueller Empfindlichkeit und anderer Warnungen ist in den folgenden Fällen eine Stunde mit einer Linde während der Schwangerschaft angezeigt:

  • Erkältungen, einschließlich viraler Natur;
  • Angina, Pharyngitis, laufende Nase und andere Krankheiten (Spülen ist wirksam);
  • Stomatitis;
  • prophylaktische Substanz bei saisonalen Epidemien.

Zu all dem sollte hinzugefügt werden, dass Linde während der Schwangerschaft hilft, das Blut mit Sauerstoff zu sättigen.

Wenn die ersten Symptome der Krankheit gefunden werden, gießen Sie 2 EL. Esslöffel Lindenblütenstände mit einem Glas kochendem Wasser und 15-20 Minuten ziehen lassen. Dieser Tee mit Linden während der Schwangerschaft kann in einer Menge von höchstens vier Tassen pro Tag getrunken werden. Die Wirkung der medizinischen Brühe wird verstärkt, wenn Sie dem Getränk ein paar Esslöffel natürlichen Honig hinzufügen. Das Vorhandensein von Zucker stört jedoch das Gleichgewicht der Spurenelemente und verringert die therapeutische Wirkung erheblich..

Lindenkochung während der Schwangerschaft

Eine Erkältung beim Tragen ist eine Bedrohung für Mutter und Kind. Der Körper einer schwangeren Frau hat ein geschwächtes Immunsystem, so dass die meisten werdenden Mütter mit akuten Virusinfektionen der Atemwege und Grippe konfrontiert sind. Komplikationen einer pathologischen Erkrankung können sein: angeborene Fehlbildungen, fetale Hypoxie, Verzögerung des intrauterinen Wachstums und sogar Tod des Fötus.

Das Stoppen des Entzündungsprozesses, das Stoppen des Hustens und die Wiederherstellung der Abwehrkräfte des Körpers ermöglichen Linden während der Schwangerschaft. Das Gurgeln mit Lindenbrühe beseitigt die pathogene Mikroflora bei den ersten Anzeichen einer Mandelentzündung oder Pharyngitis. Linden entfernt Herpesinfektionen auf den Lippen, die bei Stomatitis wirksam sind.

Die Zubereitung eines Linden-Suds während der Schwangerschaft ist einfach: 1 EL. Die Blumen werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 15 bis 20 Minuten aufbewahrt. Wird als Gurgeln, Trinken oder Kompressen verwendet. Es ist gut, einen halben Teelöffel Backpulver in die Spülung zu geben, um die Heilwirkung zu erhöhen.

Unverzichtbare Lindenbrühe bei erhöhten Temperaturen und Ödemen. Sie können es vorbeugend trinken, nachdem Sie einen Frauenarzt konsultiert haben.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Linden während der Schwangerschaft

Linden während der Schwangerschaft kann in Absprache mit einem Frauenarzt angewendet werden. Eine langfristige, unkontrollierte Aufnahme von pflanzlichen Rohstoffen mit diaphoretischer Wirkung kann die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems stören. Eine Lindeninfusion kann zu einer Nierenfunktionsstörung führen, die auf eine ausgeprägte und starke harntreibende Wirkung zurückzuführen ist. Eine schwangere Frau sollte die Menge an getrunkenem Heiltee, insbesondere nachts, nicht missbrauchen. Die harntreibende Wirkung hält bis zu zwei Stunden an, daher sollte die letzte Einnahme von Linden-Tee spätestens um sechs Uhr abends erfolgen. Dies reduziert die Häufigkeit von Nachtbesuchen auf der Toilette..

Gegenanzeigen für die Verwendung von Linden während der Schwangerschaft beziehen sich auf die Fähigkeit eines Suds, Tees oder einer Infusion, eine nervöse Übererregung hervorzurufen. Eine systematische und längere Behandlung mit Linden kann ebenfalls zu erheblichen Sehstörungen führen. Nicht dosierter Lindenkonsum senkt die Blutviskosität.

Linden während der Schwangerschaft ist eine unersetzliche Heilsubstanz. Die Wirkstoffe der Heilpflanze wirken sich positiv auf den gesamten Körper aus. Selbst bei Volksrezepten müssen Sie jedoch vorsichtig sein und die empfohlene Dosierung einhalten, insbesondere für schwangere Frauen..

Linden bei der Planung einer Schwangerschaft

Linden, einzigartig in seiner Zusammensetzung, wird häufig zur Behandlung von Influenza, akuten Virusinfektionen der Atemwege, zur Normalisierung des Stoffwechsels und zur Stärkung der körpereigenen Abwehr eingesetzt. Die Lindenblüte hat eine weitere wenig bekannte Eigenschaft: Innerhalb weniger Wochen entfernt die Heilpflanze die im Laufe der Jahre angesammelten Toxine und Toxine.

Die Vorbereitungsphase vor der Empfängnis umfasst die Normalisierung der Funktionsweise aller Systeme des weiblichen Körpers sowie eine Erhöhung der Immunität. Bei der Planung einer Schwangerschaft ist Linden eine wichtige Reinigungskomponente. Linden-Tee (1 Esslöffel pro Glas kochendem Wasser, 10 Minuten einweichen) "reinigt" die Leber perfekt. Es sollte morgens auf leeren Magen ohne Zucker und Honig getrunken werden. Zulassungsdauer von mehreren Wochen bis zu einem Monat.

Linden-Tee, der einmal täglich nach einer Mahlzeit eingenommen wird, hilft einer Frau, den Verdauungstrakt zu normalisieren. Übrigens wird die Aufnahme von Nährstoffen abgeschlossen sein, während die Nieren parallel gereinigt werden.

Bei der Planung einer Schwangerschaft hilft Linden bei der Bewältigung von Erkrankungen der Gallenblase (Entzündungen, Steine). Bei diesen Erkrankungen wird Linden-Tee nachts getrunken, und das Intervall nach der letzten Mahlzeit sollte mindestens 2-3 Stunden betragen.

Es sollte beachtet werden, dass der regelmäßige Verzehr von Linden den Blutdruck senkt und die Wände der Blutgefäße elastisch macht, was eine hervorragende Vorbeugung gegen Krampfadern darstellt. Linden verbessert den Schlaf, bewältigt Symptome chronischer Müdigkeit, entfernt Schleim- und Schleimansammlungen aus den Bronchien.

Lindenblüten werden als Phytoöstrogene klassifiziert - Substanzen, deren Wirkung den weiblichen Hormonen ähnlich ist. Linden stimuliert die Fruchtbarkeit, d.h. erhöht die Chancen schwanger zu werden. Zusammen mit anderen pflanzlichen Arzneimitteln wird es zur Behandlung von Unfruchtbarkeit eingesetzt.

Kann ich während der Schwangerschaft einen Sud oder Tee mit Linde trinken??

Lindenblütenstände sind in der Volksmedizin weit verbreitet. Zusätzlich zu den medizinischen Eigenschaften von Linden-Tees haben Abkochungen einen angenehmen Geschmack und ein angenehmes Aroma. Bevor Sie ein solches Getränk probieren, müssen Sie sich mit dessen Funktionen vertraut machen..

  1. Was ist die Verwendung von Linden
  2. Linden während der Schwangerschaft - können Sie trinken
  3. Wie man Lindenkochung macht
  4. Linden Tee Rezept
  5. Gegenanzeigen zur Verwendung von Linden

Was ist die Verwendung von Linden

Diese Pflanze hat eine sehr reiche chemische Zusammensetzung: Vitamin C, ätherische Öle, Carotin, Zucker, Protein, Antioxidantien, Aminosäuren. Aufgrund dieses Inhalts sind die Vorteile von Linden unbestreitbar:

  • Abkochungen von Kalkblütenständen haben eine anästhetische, entzündungshemmende Wirkung;
  • verwendet als Tonikum, Antikonvulsivum;
  • wirkt sich günstig auf die Arbeit des Herzens und des Kreislaufsystems aus;
  • Dank der darin enthaltenen Phytoöstrogene stabilisiert es den Menstruationszyklus bei Frauen und lindert seine Symptome.
  • verwendet bei Erkältungen und Viruserkrankungen;
  • hilft bei der Reinigung der inneren Organe von Toxinen;
  • Linden-Extrakt wird zur Herstellung von Arzneimitteln gegen Lebensmittelvergiftungen verwendet.

Sie können diese Blütenstände sicher für den externen Gebrauch verwenden:

  • Linden ist Bestandteil vieler Gesichts-, Hand- und Haarpflegeprodukte.
  • in der häuslichen Kosmetik verwendet. Zum Beispiel als Tonikum;
  • Bäder und Kompressen können zur entzündungshemmenden Wirkung oder für kosmetische Zwecke verwendet werden.

Linden während der Schwangerschaft - können Sie trinken

Während der Schwangerschaft wird der weibliche Körper wieder aufgebaut, der hormonelle Hintergrund ändert sich. Manchmal schwächt sich die Immunität ab. Wenn eine Krankheit auftritt, ist die Einnahme von Medikamenten äußerst unerwünscht. Daher eignet sich Linden perfekt zur Bekämpfung von Viren oder zur Vorbeugung..

Können Sie während der Schwangerschaft Linden trinken? Während dieser Zeit ist es nicht nur möglich, sondern auch notwendig zu trinken. Die Hauptsache ist, dass die Frau keine Allergie gegen die Pflanze hat..

  1. Als Antipyretikum bei steigender Körpertemperatur.
  2. Um den Körper von Giftstoffen zu reinigen.
  3. Zur Stärkung der Immunität und zur Vorbeugung von Erkältungen.
  4. Zur Behandlung der Atemwege, des Rachens, der Nase.
  5. Um den Blutdruck zu normalisieren und Schwellungen loszuwerden.
  6. Zur Regulierung des Stoffwechsels und zum Aufbau des Verdauungstraktes.
  7. Brühen können verwendet werden, um bei einer Erkältung mit Stomatitis zu gurgeln.

Es ist nützlich, ein Bad mit Lindenkochung zu nehmen. Es lindert gereizte Haut, wirkt sich positiv auf den Schlaf und das Nervensystem einer Frau aus. Sie können solche Bäder jeden zweiten Tag nehmen, aber nicht mehr als 15 Minuten darin verbringen. Dies erfordert 10-12 EL. Brauen Sie Blumen in 1-1,5 Liter gekochtem Wasser und lassen Sie es 1 Stunde lang brauen. Dann abseihen und ins Bad geben. Es wird empfohlen, solche Bäder vor dem Schlafengehen zu nehmen. Kokosöl zur Massage nach einem Limettenbad beruhigt die Haut und beugt Schwangerschaftsstreifen vor.

Linden wird auch verwendet, um Kopfschmerzen zu lindern. Dazu werden frische Blütenstände in gehackter Form in Gaze eingewickelt. Eine solche Kompresse sollte auf die Stirn gelegt werden. Es wird empfohlen, sich hinzulegen und ruhig zu bleiben. Manchmal lindert diese Methode sogar starke Kopfschmerzen..

  • Immunität gegen Erkältungen aufrechtzuerhalten und zu verhindern;
  • Mit einem erhöhten Tonus der Gebärmutter, um es zu normalisieren;
  • Als Heilmittel gegen Schlaflosigkeit und als Beruhigungsmittel.

Zu diesem Zweck wird Linden im 1. und 2. Trimester eingenommen..

Im 3. Trimester ist der Empfang nützlich:

  • Ödeme bekämpfen;
  • Zur Stärkung der Blutgefäße und zur Vorbeugung von Krampfadern;
  • Im Kampf gegen Erkältungen und Husten, die zu diesem Zeitpunkt die Kontraktion der Gebärmutter beeinträchtigen können;
  • Als Mittel zur Normalisierung des Stoffwechsels im Körper.

Finden Sie aus dieser Veröffentlichung heraus, welche anderen Kräuter eine zukünftige Mutter nehmen kann..

Wie man Lindenkochung macht

Die Brühe unterscheidet sich wie die Lindeninfusion vom Tee durch eine stärkere Konzentration und Zubereitungsmethode. Dementsprechend hat es einen etwas anderen Effekt..

  • Um die Brühe zuzubereiten, benötigen Sie 1 EL. l. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser (200 ml) über Lindenblüten. Die Mischung auf den Herd stellen und 7-10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
  • Sie können die resultierende Brühe in kleinen Portionen gleichmäßig über den Tag verteilt und nicht mehr als 0,5 Liter einnehmen. pro Tag;

Sie können auch eine Lindeninfusion machen. Sie benötigen 3 EL. Gießen Sie die Blüten der Pflanze mit zwei Gläsern kochendem Wasser (400 ml). Die Mischung wird zwei Stunden lang aufbewahrt und dann filtriert. Die Infusion wird zum Spülen verwendet. Es muss vorher leicht aufgewärmt werden..

Linden Tee Rezept

Vergessen Sie nicht den Geschmack von Linden. Es macht Tee angenehm und aromatisch..

  • Für Tee benötigen Sie 2 EL. l. trockene Blumen. Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber und lassen Sie es 15 Minuten ziehen. Wenn Sie etwa 1,5 - 2 Stunden darauf bestehen, können Sie die Teeblätter zubereiten. Dann kann es zu einer Tasse, etwa einem Drittel, gegeben und mit kochendem Wasser übergossen werden;
  • Süßstoffe können mit Tee verwendet werden. Manchmal kann dies die Heilwirkung verstärken. Zum Beispiel, wenn Sie einen Teelöffel Honig hinzufügen. Die Hauptsache ist, dass die Flüssigkeit vorher etwas abkühlen muss, um die vorteilhaften Eigenschaften von Honig nicht zu zerstören;

In Abwesenheit von Kontraindikationen können Sie täglich Tee trinken. Aber nicht mehr als 4 Tassen.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Linden

Wie bei jedem nützlichen Produkt sollte Linden nicht übermäßig verwendet werden. Wenn die Norm überschritten wird, können negative Folgen auftreten.

  • Linden sollte nicht angewendet werden, wenn allergische Reaktionen vorliegen oder wenn ein Arzt dies verbietet.
  • Eine langfristige Anwendung in unbegrenzten Mengen kann zu vermehrtem Schwitzen führen und die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems stören.
  • Die Hauptaufnahme von Lindengetränken sollte tagsüber erfolgen. Es wird nicht empfohlen, sie nachts zu verwenden, da die harntreibende Wirkung 1,5 - 2 Stunden anhält.
  • Aufgrund der harntreibenden Wirkung kann ein Überschreiten der Norm zu einer Nierenfunktionsstörung führen.
  • Bei längerem, unkontrolliertem Gebrauch kann die Blutviskosität stark abnehmen;
  • Lindenmissbrauch kann auch den gegenteiligen Effekt haben und anstelle von Sedierung eine Übererregung verursachen..

Vorbehaltlich der Zulassungsregeln sollten keine Probleme auftreten.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Linden zu trinken?

Lindenblüte wird von Volksheilern als Hauptmittel gegen Erkältung verwendet. Aber werdende Mütter haben möglicherweise eine Frage, ob Linden während der Schwangerschaft sicher ist..

In der Tat ist es bei all seinen nützlichen Eigenschaften unerlässlich, über die Auswirkungen auf das Kind nachzudenken. Alle vorteilhaften Eigenschaften, für die traditionelle Heiler Linden schätzen, können während der Schwangerschaft sicher angewendet werden.

Vorteile und Auswirkungen auf den Körper einer schwangeren Frau

Pünktlich gesammelt und richtig zubereitet, ist es reich an Nährstoffen. Die Rohlinge werden während der Blütezeit, normalerweise im Juni, hergestellt. An einem belüfteten, sonnengeschützten Ort getrocknet verwenden. Zur Aufbewahrung Gläser oder Stoffbeutel verwenden.

Lindenblüte bei Erkältungskrankheiten

Die wichtigsten Substanzen in Lindenblütenpräparaten sind:

  • essentielle Öle;
  • Flavonoide;
  • Tannine;
  • Vitamine - vor allem C und Carotin;
  • Antioxidantien.

Dank ihnen können während der Schwangerschaft Tee, Brühe und Lindeninfusionen getrunken werden mit dem Ziel:

  • Entzündungen lindern;
  • Husten erleichtern, Husten reduzieren;
  • Erhöhen Sie das Schwitzen, um Fieber zu reduzieren.
  • Bekämpfung von Erkältungs-, Grippe- und Mandelentzündungsviren;
  • Immunität stärken;
  • Stoffwechselprozesse zu etablieren;
  • reinige die Leber;
  • Normalisieren Sie die Arbeit von Magen und Darm.

Linden kann während der Schwangerschaft auf verschiedene Arten angewendet werden. Jede Frau wählt eine Methode, die sich auf ihre eigenen Vorlieben und Empfehlungen des Arztes konzentriert.

  1. Blumentee ist die beliebteste Option. Erkältungen lassen sich am besten heilen, indem Sie einem warmen Getränk Honig hinzufügen..
  2. Infusion - wird als Gurgeln bei Halsschmerzen und Entzündungen der Mundhöhle verwendet. Soda kann hinzugefügt werden.
  3. Linden-Abkochung - während der Schwangerschaft von Ödemen trinken, um die Funktion von Magen und Darm zu verbessern.
  4. Abkochbäder helfen bei der Bewältigung der Störung des Nervensystems. Sie werden nicht mehr als einmal alle zwei Tage warm genommen. Die Dauer des Verfahrens sollte nicht mehr als eine Viertelstunde betragen. Sie müssen die Erlaubnis eines Arztes einholen.
  5. Frische Blütenstände und Lindenblätter können während der Schwangerschaft als Heilmittel gegen Migräne eingesetzt werden. Sie werden geschoben, in ein dünnes Tuch gelegt und fest um den Kopf gebunden..
  6. Die Brühe wusch Wunden, einschließlich eitriger, Verbrennungen. Seine antiseptischen Eigenschaften helfen bei der Bewältigung von Hautakne.

Auswirkungen in den ersten Wochen

Die medizinischen Eigenschaften der Lindenblüte sind für jeden Zeitraum nützlich. Darüber hinaus heilt diese Pflanze nicht nur, sondern hilft auch, die Kraft des Körpers zu erhalten. Zusätzlich zur Behandlung wird in den frühen Stadien der Schwangerschaft mit Erlaubnis eines Arztes Linden verwendet:

  • als beruhigendes, entspannendes Mittel gegen Angstzustände;
  • als Mittel zur Linderung eines erhöhten Tons und zur Verhinderung von Fehlgeburten;
  • als ein Weg, um mit Schlaflosigkeit umzugehen;
  • als eine der Methoden zur Erhöhung der Immunität;
  • als vorbeugende Maßnahme während eines saisonalen Anstiegs der Anzahl der Erkältungsfälle.

Linden ist im 3. Schwangerschaftstrimester nicht weniger vorteilhaft. Es wirkt sich nicht nur positiv auf das Nerven- und Schutzsystem aus, sondern hilft auch bei der Bewältigung von Ödemen. Ein positiver Effekt auf Stoffwechselprozesse wird bei der Behandlung von Krampfadern eingesetzt.

Die Fähigkeit von Lindenblüten, starken Husten zu lindern, ist sehr wichtig. Dieses Symptom betrifft die Gebärmutter, kann ihre Kontraktionen stimulieren. Daher ist es wichtig, den Husten rechtzeitig loszuwerden..

Gesunder Tee für werdende Mutter

Wenn Vorsicht geboten ist?

Die wichtigste und einzige Kontraindikation für Linden während der Schwangerschaft ist die individuelle Intoleranz. Dieses Konzept beinhaltet sowohl eine einfache Abneigung gegen den Geschmack und Geruch einer Pflanze als auch allergische Reaktionen. Wenn sich eine Frau beim Einatmen des Aromas oder beim Trinken von Tee übel fühlt, ist es daher besser, dies abzulehnen..

Sie müssen die Verwendung der Mittel sofort einstellen, wenn Anzeichen einer Allergie auftreten:

  • Tränenfluss;
  • Schwellung der Schleimhäute;
  • Kopfschmerzen;
  • Juckreiz, Rötung, Hautausschlag;
  • Erbrechen, Durchfall.

Lindenblüten haben viele nützliche Eigenschaften, können sich aber während der Schwangerschaft zu schädlichen entwickeln. Dies gilt jedoch für alle Lebensmittel, Medikamente und gewöhnlichen Menschen. Das Risiko liegt im Missbrauch - das heißt in übermäßigen Mengen, die viel länger als vom Arzt verschrieben verwendet werden.

Solche Situationen enden mit einer Verletzung der Herzaktivität, Problemen mit dem Gefäßsystem, Funktionsstörungen der Nieren, des Magens und des Darms, Dehydration, Hypotonie. Der Missbrauch von Tee mit Linde kann zu Sehstörungen, Schwindel und Schläfrigkeit während der Schwangerschaft führen..

Wir dürfen die harntreibende Wirkung nicht vergessen. Daher kann eine schwangere Frau nicht mehr als 4 Tassen Tee, Brühe oder Aufguss pro Tag trinken. Damit nachts keine Toilette besucht werden muss, wird der letzte spätestens um sechs Uhr abends getrunken. Immerhin hält die harntreibende Wirkung zwei bis drei Stunden hintereinander an..

Es ist nicht notwendig, vorgefertigte Formulierungen während der Schwangerschaft mit einem Lindenhusten zu brauen. Vor allem, wenn mindestens eine der Komponenten zuvor noch nicht von einer Frau verwendet wurde. Jeder von ihnen hat seine eigene Zusammensetzung, Wirkung auf den Körper, Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Kein zusätzliches Risiko.

Rezepte und Anwendungsbeispiele

Während der Schwangerschaft können Sie wie gewohnt Abkochungen, Aufgüsse und Linden-Tees trinken. Einige Rezepte werden zum Spülen, Baden verwendet. Die Art der Anwendung wird entsprechend der Art der Krankheit ausgewählt. Die beste Option wird von einem Arzt empfohlen.

Jedes der Rezepte hat ein angenehmes Aroma. Die Getränke sind lecker, leicht süß. Diese Pflanze wird besonders von Bienen geliebt. Lindenhonig gilt als die heilsamste aller Arten..

Um Tee mit Linden zuzubereiten, der während der Schwangerschaft gegen Husten und Fieber getrunken werden kann, um die Immunität zu erhöhen, benötigen Sie:

  • Linden-Sammlung - 8 g;
  • Wasser - 4 Gläser;
  • Honig - nach Geschmack.

Vorbereitung und Verwendung.

  1. Legen Sie die Sammlung in eine Thermoskanne, dämpfen Sie sie mit gekochtem, aber nicht kochendem Wasser und schließen Sie sie eine halbe Stunde lang.
  2. Trinken Sie zwei- oder viermal am Tag zusammen mit Honig. Die Behandlung dauert bis zu einer Woche.

Linden-Abkochung, die während der Schwangerschaft bei Erkältungen getrunken werden kann, wird aus folgenden Komponenten hergestellt:

  • getrocknete Lindenblüten - 4 g;
  • Wasser - 2 Gläser.
  1. Gießen Sie kochendes Wasser über die Blumen und kochen Sie sie 5 Minuten lang.
  2. Trinken Sie heiß, einen halben Liter pro Tag.

Zutaten für ein Mundwasser oder eine Halsspülung:

  • Limettensammlung - 2 Esslöffel;
  • Wasser - zwei Gläser;
  • Soda - ein Teelöffel.

Vorbereitung und Bewerbung.

  1. Die Sammlung mit kochendem Wasser dämpfen, erhitzen und bis zu einer halben Stunde bestehen.
  2. Verwenden Sie jede Stunde nach dem Essen, der Kurs dauert zwei bis drei Tage.

Dies wird am besten durch die Tatsache bestätigt, dass Linde während der Schwangerschaft nützliche, effektive und reale Geschichten sind. Frauen selbst behaupten, dass es diese Pflanze war, die ihnen geholfen hat, zu heilen..

Wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus

Mamas Meinung über das Mittel

Der Arzt verschrieb mir eine Limettenbrühe als Diuretikum. Zum ersten Mal hörte ich von dieser Eigenschaft, es stellt sich heraus, dass es funktioniert, obwohl schwächer als andere Medikamente.

Ich hatte während der Schwangerschaft im 2. Trimester Halsschmerzen, geheilt mit Linden-Tee. Sie können keine Pillen einnehmen, Sie möchten sie nicht einmal einnehmen. Erkältungen sind auch gefährlich. Und dies ist der einfachste und kostengünstigste Ausweg. Ich braute Taschen, fügte Honig hinzu und trank heiß. Alle Symptome verschwanden am fünften Tag.

Wann immer möglich, ersetze ich die Tabletten durch Kräuter. Ich behandle Kinder bei Erkältungen mit Linden-, Himbeer- und Johannisbeertees. Ich selbst kann die Linde nicht trinken, mein Magen ist immer sofort verärgert, besonders wenn ich schwanger war. Deshalb werde ich mit anderen Kräutern behandelt.

Über den Autor: Borovikova Olga

Linden während der Schwangerschaft

Warum sind Lindenblüten während der Schwangerschaft nützlich?

Zunächst wird die im Juni geerntete Lindenblüte zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt. Lindenblüten werden mit einer speziellen Technologie getrocknet, damit kein direktes Sonnenlicht auf sie fällt. Die Lindenblüte enthält Flavonoide, einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen und Tanninen. All dies hat eine spürbare heilende Wirkung auf den Körper..

Da Linde Vitamin C und Carotin enthält, wird die Pflanze in der Kosmetikindustrie aktiv eingesetzt. Linden ist ein starkes Antioxidans. Deshalb hat sie sich als wirksame Kämpferin gegen Virusinfektionen etabliert..

Linden-Tee mit Honigzusatz wird in der komplexen Therapie zur Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen, Halsschmerzen und Erkältungen eingesetzt. Tee treibt den Schweiß an und senkt dadurch die Temperatur und tötet auch Krankheitserreger ab. Verbessern Sie die Immunität, normalisieren Sie Stoffwechselprozesse im Körper, schützen Sie die Leber vor Giftmüll - all dies kann mit Linden-Tee erfolgen, wenn Sie ihn systematisch, auf leeren Magen und ohne Zusatzstoffe trinken.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft Linden zu trinken?

Die Immunität der werdenden Mutter während der Schwangerschaft ist sehr geschwächt. Dies ist auf Veränderungen des Hormonspiegels und Veränderungen im Körper zurückzuführen. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters wird eine Frau daher zu einer leichten Beute für Infektionen und Viren, die sich nicht lange warten lassen..

Eine medizinische Behandlung ist für Frauen in Position höchst unerwünscht, da sie die Entwicklung des Fötus und den Verlauf der Schwangerschaft beeinflussen können. Daher sollten Frauen auf traditionelle Methoden zur Behandlung von Erkältungen achten..

Linden-Tee während der Schwangerschaft

Linden während der Schwangerschaft ist die beste Eigenschaft, um sich vor Wunden zu schützen und nicht lange zu schlafen. Wenn Sie eine Verschlechterung Ihrer Gesundheit verspüren und den Verdacht haben, bald krank zu werden, warten Sie keine Minute: Trinken Sie innerhalb einer Stunde zwei Tassen Linden-Tee. Die Zubereitung ist so einfach wie das Schälen von Birnen: Sie benötigen zwei Esslöffel Lindenblüte und ein Glas kochendes Wasser. Es dauert fünfzehn Minuten, um Tee zu infundieren. Sie können ein Heilgetränk mit einem Bissen Honig trinken - dies erhöht nur seine medizinischen Eigenschaften.

Die Lindeninfusion kann nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Spülen von Hals und Mund verwendet werden, beispielsweise bei Stomatitis, Halsschmerzen und Mandelentzündung..

Linden-Tee rettet werdende Mütter mit Bronchitis und Lungenentzündung. Oft wird Limettenbrühe verwendet, um Ödeme zu lindern, auf die eine schwangere Frau häufig stoßen kann, um Neurosen und Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts zu bekämpfen, das Blut zu verdünnen und mit Sauerstoff anzureichern.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass Linden während der Schwangerschaft Kontraindikationen hat. Wenn Sie Linden-Tee zu lange ohne den Rat oder die besonderen Anweisungen eines Arztes konsumieren, laufen Sie Gefahr, Probleme mit der Funktion der Nieren und des Herzens zu haben. Aufgrund der harntreibenden Wirkung sollten Sie auch nachts keinen Linden-Tee trinken..

Darüber hinaus gibt es Menschen mit individueller Empfindlichkeit oder Unverträglichkeit gegenüber dieser Pflanze. In solchen Fällen ist Linden streng kontraindiziert. Andernfalls kann Linden während der Schwangerschaft eine hervorragende Alternative zu Chemikalien im Kampf gegen Infektionen und Viren sein. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Behandlung mit Linden beginnen.

Wie sicher ist Lindenbaum während der Schwangerschaft? Tees und Aufgüsse von Blüten und Blättern

Bereits im Juni ist die Luft in südlichen Städten mit dem unbeschreiblichen Duft von Linden gefüllt. Blühende Bäume faszinieren, verzaubern. Zusätzlich zu dem wunderbaren Aroma bietet die Pflanze greifbare Vorteile. Linden während der Schwangerschaft kann ein hervorragendes Mittel sein, um mit Virusinfektionen umzugehen, die Immunität zu erhöhen, Schwellungen und Kopfschmerzen zu reduzieren..

Lindenblüte: Was nützt es??

Blumen, die am Junimorgen gesammelt und in einem gut belüfteten Bereich getrocknet wurden, behalten ihr Aroma und enthalten eine große Menge nützlicher Substanzen:

  1. Vitamin A. Element stärkt die Immunität, verbessert das Sehvermögen, macht Nägel, Haare und Haut stärker. Seine Vorteile wurden im Kampf gegen Depressionen und Schlafstörungen festgestellt. Es wird angenommen, dass bei einem Mangel an Vitamin A der Prozess des Tragens eines Kindes mit Komplikationen fortschreitet und der Fötus langsam wächst.
  2. Carotin. Seine Eigenschaften zielen darauf ab, die Schutzfähigkeiten des Körpers zu verbessern und Schutz vor Viren zu bieten. Einige Forscher halten ihn für einen Blutsverwandten, weil Es stärkt die Blutgefäße, reinigt die Zellen von Schadstoffen und verhindert die Bildung von Cholesterin.
  3. Vitamin E. Das Element ist an der Normalisierung des Gehirns beteiligt, den Prozessen des interzellulären Stoffwechsels. Es beruhigt, reinigt Blutgefäße von Blutgerinnseln, Cholesterin. Verhindert Alterung und Krebs.
  4. Vitamin P. Diese Komponente stabilisiert den Blutdruck und die Herzfrequenz. Es macht die Blutgefäße elastischer, hemmt die Synthese von Histamin und verringert dadurch die Schwere allergischer Prozesse. Es ist auch an der Stimulation der Nebennieren beteiligt, reguliert die Produktion von Urin und Galle. Verbessert die Immunität und hilft bei der Bekämpfung von Infektionen.
  5. Ätherisches Öl. Die Substanz beruhigt, hat antitussive Eigenschaften, stärkt, verringert das Anämierisiko, verbessert die Gehirnfunktion und klärt die Atemwege.
  6. Glucose. Hilft bei starkem emotionalem Stress zu beruhigen, lindert Müdigkeit und verbessert die Gehirnfunktion.

Das Teegetränk aus der Pflanze verliert nicht die vorteilhaften Eigenschaften der Elemente, sofern es richtig zubereitet wird.

Es lindert Entzündungen, erhöht das Schwitzen bei hohen Temperaturen, reduziert und lindert Husten, verbessert die Immunität, bekämpft wirksam Erkältungen und Grippe. Sie bemerken seine vorteilhaften Eigenschaften bei der Normalisierung des Darms und der Reinigung der Leber. Diuretische Eigenschaften können Schwellungen lindern.

Einfachste Anwendung

Für medizinische Zwecke verwende ich nicht nur Blüten, sondern auch Blätter, Knospen, Zweige. Aus 20 g zerkleinerten Blättern können Sie also ein Vitamingetränk herstellen. Gießen Sie dazu 150 ml kochendes Wasser in den Brei, kühlen Sie ab, fügen Sie Zitronensaft oder rote Johannisbeere hinzu.

Aus den Blättern wird ein Salat zubereitet. Nehmen Sie zur Zubereitung 2 Gläser junge Blätter, 2 Gurken, Dillzweige, Petersilie und Frühlingszwiebeln. Das Gemüse wird gewaschen, gehackt, die Gurken in Streifen geschnitten und gemischt. Das Gericht ist mit Olivenöl gewürzt.

Kontraindikationen

Die Verwendung von Arzneimitteln mit dieser Pflanze ist bei Überempfindlichkeit gegen diese Pflanze verboten. Eine Allergie äußert sich in Juckreiz der Haut, Hautausschlägen, Schwellungen der Augenlider, Ödemen der Schleimhäute, Kopfschmerzen und Augenrissen. Wenn diese Symptome auftreten, sollten solche Lebensmittel nicht konsumiert werden..

Es wird nicht empfohlen, Limettengetränke vor dem Schlafengehen zu trinken. Sie haben eine ausgeprägte harntreibende Eigenschaft. Die gleiche Eigenschaft muss berücksichtigt werden, wenn während der Schwangerschaft ständig Linden-Tee eingenommen werden soll. Kalium und Natrium werden ausgewaschen, was zu einer Beeinträchtigung der Durchblutung und des Wasser-Salz-Stoffwechsels führt. Diese Elemente sind erforderlich, um den Blutdruck zu kontrollieren. Eine unkontrollierte Aufnahme wirkt sich negativ auf die Funktion der Nieren und des Herzens aus..

In einigen Fällen führt die häufige Verwendung von Hausmitteln aus der Pflanze nicht nur bei der Mutter, sondern auch beim Kind zu Sehstörungen..

Trinken Sie das Getränk mit Vorsicht, wenn die Tonometerwerte niedrig sind. Es kann das Gefühl der Schwäche verstärken und Schwindel verursachen. Es ist auch notwendig, es aufgrund des Glukosegehalts bei Diabetes mellitus zu begrenzen..

Die Eigenschaft von Blumen, die Viskosität von Blut zu verringern, kann einen grausamen Witz spielen und zu einer zu starken Blutverdünnung führen, was für eine Frau, die ein Baby erwartet, nutzlos ist. Während der Geburt besteht die Gefahr eines starken Blutverlusts..

Wir bewerben uns sorgfältig

Angesichts der Kontraindikationen ist es wichtig, vor der Verwendung von Zubereitungen aus einer Pflanze einen Arzt zu konsultieren, um alle möglichen Gesundheitsrisiken zu bewerten. Er wird auch beraten, in welcher Form es verwendet werden soll, die Menge bestimmen.

Bei der Kommunikation mit jungen Müttern begegnet man oft einer nachlässigen Haltung gegenüber den sogenannten Volksheilmitteln, das ist falsch. Sie sollten ebenso wie herkömmliche Arzneimittel mit Vorsicht angegangen werden. In jedem Fall sind Produkte mit Blumensammlung für Frauen, die die Geburt eines Kindes erwarten, nicht kontraindiziert..

Anwendung zu unterschiedlichen Zeiten

Planung und erstes Trimester

Zu Beginn der Schwangerschaft wird die Pflanze verwendet als:

  1. Beruhigungsmittel. Selbstgemachte Getränke können helfen, die Emotionen einzudämmen, die sich bei hormonellen Veränderungen abspielen.
  2. Ein Mittel gegen Schlaflosigkeit.
  3. Ein sanftes natürliches Heilmittel gegen erhöhte Angstzustände. Fast jede Frau, die von ihrem neuen Status erfahren hat, beginnt sich Sorgen zu machen, was sie und ihr Kind erwartet, wie es sein wird und wie sie mit der Rolle einer Mutter umgehen kann..
  4. Krampflösend. Die natürlichen Eigenschaften der Pflanze können den Tonus der Gebärmutter verringern.
  5. Anti-Erkältungsmittel. Mit ARVI, Bronchitis, erhöhen vorbereitete Präparate die Immunität und bewältigen schnell die Anzeichen der Krankheit.

Lindenblüte während der Schwangerschaft wird oft zur Einnahme gebraut, aber es kann auch ein Heilbad daraus hergestellt werden. Dazu werden einhundert Gramm der Sammlung mit kochendem Wasser gegossen, 20 Minuten stehen gelassen und in warmes Wasser gegossen. Es wird nicht empfohlen, mehr als bis in die Brust zu tauchen. Die Dauer des Bades beträgt eine Viertelstunde. Solche Verfahren sind auch für Frauen nützlich, die nur über die Planung eines Kindes nachdenken..

Zweites Trimester

Im zweiten Trimester fühlt sich eine Frau relativ ruhig. Die Zeit ist vergangen, in der sie manchmal geweint und dann gelacht hat. Sie wurde ruhiger, gewann Selbstvertrauen.

Trockenblumen spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Erkältungen. Ein Getränk aus Linden, Quitten und Zitronen hilft, die Anzeichen von SARS zu bewältigen. Um es vorzubereiten, nehmen Sie:

  • getrocknete Sammlung in der Menge von 50 g;
  • eine Zitrone;
  • große Quitte.
  1. Trockenblumen werden mit kochendem Wasser gegossen und eine halbe Stunde lang darauf bestanden.
  2. Quitte und Zitrone getrennt schälen, in kleine Würfel schneiden.
  3. Gießen Sie eineinhalb Liter mit Wasser und kochen Sie.
  4. Ein zuvor infundiertes Getränk wird dem vorbereiteten Kompott zugesetzt.

Es gibt auch ein anderes Teerezept. Geben Sie zwei Esslöffel getrocknete Blumen in eine Schüssel, um Tee zuzubereiten, gießen Sie kochendes Wasser (1 Glas) ein und lassen Sie es etwa zwei Stunden einwirken. Die vorbereiteten Teeblätter werden zu 1/3 in die Tasse gegossen und mit heißem Wasser versetzt. Um die vorteilhaften Eigenschaften zu verbessern, können Sie dem Tee einen Löffel Honig hinzufügen..

Blumen werden nicht nur zur Herstellung von Getränken verwendet, Sie können auch eine Creme daraus machen. Die wohltuenden Eigenschaften dieser Pflanze verbessern den Zustand der Haut, glätten sie und machen sie elastischer. Dies ist genau das, was Sie brauchen, um Dehnungsstreifen zu vermeiden. Die Creme kann zu Hause zubereitet werden. Es reicht aus, die getrockneten Blumen fein zu zerdrücken und mit Vaseline zu mischen.

Zu einem späteren Zeitpunkt

Im Ziel kommt das Sammeln von Blumen aufgrund emotionaler Instabilität wieder zur Hilfe. Alle Ängste, die die Frau zu Beginn des Wartens überwältigten, kehren wieder zurück. Sie werden durch das Unbekannte verstärkt, was sie und das Baby während der Geburt erwartet..

In diesem Stadium ist es nützlich, sich an die harntreibenden Eigenschaften der Blumensammlung zu erinnern. Es wird helfen, mit den Anzeichen einer Präeklampsie umzugehen - Schwellungen zu lindern, den Blutdruck zu senken und die Blutgefäße zu stärken. Das Auftreten von unangenehmen Symptomen wie Hämorrhoiden und Krampfadern ist auch ein Hinweis auf die Verwendung von Lindenblüten.

Bäder, die eine Frau bereits zu einem frühen Zeitpunkt eingenommen hat, helfen, den Zustand zu lindern und sich zu beruhigen. Aber jetzt werden sie gegen Störungen des venösen Blutflusses wirksam sein..

Sie können Kopfschmerzen lindern, indem Sie die frisch gepflückten Blumen mit Gaze umwickeln und ihren Kopf festbinden. Während des Eingriffs müssen Sie sich hinlegen.

Linden Abkochung

Schwangere werden oft davon abgehalten, Medikamente einzunehmen. Sie können die Gesundheit des Babys irreparabel schädigen, zu angeborenen Missbildungen, verzögertem Wachstum und Entwicklung führen. Eine weichere, aber nicht weniger wirksame Wirkung auf den Fötus und die werdende Mutter haben Produkte aus Kräutern und Pflanzen sowie deren Abkochungen.

Sie werden zum Trinken und Gurgeln verwendet. Bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen wird nach diesem Rezept ein Sud zubereitet: Ein Dessertlöffel der Blumensammlung wird in einen Topf mit 1 Glas kochendem Wasser gegeben und zehn Minuten bei schwacher Hitze gekocht. Die fertige Medizin wird den ganzen Tag über in kleinen Portionen getrunken. Es wird nicht nur helfen, die Symptome von Halsschmerzen zu lindern, sondern auch Schwellungen zu lindern, die Aktivität des Magen-Darm-Trakts zu normalisieren. Wenn Herpes auf der Lippe der werdenden Mutter auftritt, hilft das vorbereitete Heilmittel, damit umzugehen. Es ist auch nützlich für Stomatitis..

In ähnlicher Weise wird eine Halsspülung für Pharyngitis oder Halsschmerzen vorbereitet. Der Eingriff wird mehrmals täglich durchgeführt. Fügen Sie bei Bedarf eine Prise Backpulver hinzu.

Bereiten Sie zum Spülen eine Antwort von Blüten, Zweigen und Blättern vor. Es stellt sich heraus, dass es konzentrierter ist, also müssen Sie vermeiden, es hinein zu bekommen. Zur Zubereitung wird ein Esslöffel zerkleinerte Trockenblumen in kochendes Wasser (1 Glas) getaucht, 5 bis 10 Minuten gekocht, abgekühlt und filtriert.

Heilinfusion

Die Rezepte für Produkte, die zubereitet werden können, sind vielfältig. Dieses Heilmittel wird aus getrockneten Blumen und Filterbeuteln hergestellt, die in Geschäften und Apotheken verkauft werden. Infundierte Pflanzenteile werden bei Stomatitis im Mund und bei Halsschmerzen eingesetzt.

Zur Vorbereitung der Infusion werden 3 Esslöffel getrocknete Blumen in eine Thermoskanne getaucht und mit zwei Gläsern heißem Wasser gegossen. Bestehen Sie zwei Stunden auf dem Mittel. Zum Spülen verwendet. Nach einem anderen Rezept wird die gleiche Menge getrockneter Blumen in einen Topf gegeben, mit einem Glas Wasser gegossen und eine Viertelstunde lang in ein Wasserbad gestellt. Nach dem Abkühlen 45 Minuten einwirken lassen und auswringen. Fügen Sie gekochtes Wasser bis zu einem Gehalt von 200 ml hinzu und nehmen Sie es tagsüber ein.

Sie können ein Getränk mit Filterbeuteln zubereiten. Legen Sie zwei Filterbeutel in ein Glas kochendes Wasser und schließen Sie den Deckel für 15 Minuten. In regelmäßigen Abständen wird der Deckel entfernt und die Beutel werden zusammengedrückt.

Bewertungen über die Verwendung von Arzneimitteln aus der Blumensammlung sind meist nur positiv. Nur wenige Frauen hatten wirklich Probleme. Aus getrockneten Blüten und Blättern werden Abkochungen, Tees, Cremes und Kompressen hergestellt. Verwenden Sie sie, um Bäder vorzubereiten. Die vorteilhaften Eigenschaften sind auf die in der Pflanze enthaltenen nützlichen Substanzen zurückzuführen, die besonders für Frauen wichtig sind, die ein Baby erwarten. Lassen Sie sich jedoch nicht von Selbstmedikation mitreißen. Bevor Sie die Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, wird empfohlen, Ihren Arzt über mögliche Nebenwirkungen zu konsultieren.