Die Getränke werden während der Schwangerschaft sorgfältig ausgewählt. Es gibt viele Vitamine in Kwas. Es führt zu Blähungen, es wird jedoch nicht empfohlen, es mit erhöhtem Ton zu verwenden.

  1. Kwas und Schwangerschaft: Sammlung von Vitaminen oder Alkohol?
  2. Ist es möglich oder nicht?
  3. Warum nicht: mögliche Kontraindikationen
  4. Ist es möglich, während der Schwangerschaft natürlichen hausgemachten Lebendferment-Kwas zu trinken?
  5. Im ersten Trimester
  6. Im zweiten Trimester
  7. Im dritten Trimester
  8. Welches zu wählen - dunkel oder weiß?
  9. Wie viel kannst du in der Hitze trinken?
  10. Nützliches Video

Kwas und Schwangerschaft: Sammlung von Vitaminen oder Alkohol?

Während der Schwangerschaft sollte eine Frau ihr Trinkschema festlegen. Die tägliche Aufnahme einer ausreichenden Flüssigkeitsmenge trägt zur korrekten Entwicklung des Fötus und zur Normalisierung des Stoffwechsels bei. Ärzte empfehlen, die Menge an Tee und Kaffee zu minimieren.

Über Kwas gehen die Meinungen auseinander. Es enthält viele Vitamine und Mineralien, kann aber schädlich sein.

Ist es möglich oder nicht?

Ärzte raten, dieses Getränk nur in Maßen zu trinken. Es besteht aus Brot. Das Getränk ist viel gesünder als jedes kohlensäurehaltige. Mit Hilfe der Komposition können Sie Ihren Durst schnell stillen. Es enthält jedoch Alkohol. Wissenschaftler konnten nachweisen, dass Ethanol die Bildung eines neuen Organismus negativ beeinflusst. Kwas enthält die folgenden Vitamine und Mineralien, die für eine schwangere Frau notwendig sind:

  • Vitamin B hilft dem Nervensystem, richtig zu funktionieren.
  • Vitamin C verhindert die Entwicklung von Toxikose.
  • Aminosäuren verbessern die Magen-Darm-Funktion.
  • Calcium und Magnesium stärken die Struktur von Knochen und Zähnen.
  • Hefe verbessert den Appetit.
  • Vorbeugung von Verstopfung.

Warum nicht: mögliche Kontraindikationen

Kwas sollte nicht in Ihre Ernährung aufgenommen werden, wenn Sie die folgenden Kontraindikationen haben:

  • Ulzerative oder andere Magenläsionen.
  • Trinken Sie nicht, wenn Sie zu Ödemen neigen.
  • Gestose.
  • Herzerkrankungen.
  • Tendenz zur Gasbildung.
  • Leber- oder Blasenerkrankung.
  • Fetale Entwicklungsstörungen und Pathologien.

Ist es möglich, während der Schwangerschaft natürlichen hausgemachten Lebendferment-Kwas zu trinken?

Die Tragzeit einer Frau ist mit vielen Einschränkungen verbunden. Ein fermentiertes Lebendgetränk weist eine Reihe von Merkmalen auf. Sie müssen bei der Auswahl eines Produkts berücksichtigt werden. Der Schwangerschaftszeitraum spielt eine wichtige Rolle..

Im ersten Trimester

1 Trimester ist eine entscheidende Zeitspanne, in der die Bildung der Hauptorgane des Kindes stattfindet. Der Körper der Frau passt sich auch einer neuen Position an..

Während dieser Zeit kann die Zusammensetzung den Fermentationsprozess im Darm starten. Die Situation ist gefährlich und führt zu übermäßiger Begasung. Blähungen verschlimmern den Tonus der Gebärmutter, falls vorhanden. Alkohol in jeder Menge ist auch gefährlich für das entstehende Leben. Es ist am besten, Kwas in den ersten drei Monaten abzulehnen..

Im zweiten Trimester

Die Periode gilt als die angenehmste für eine Frau. Die Toxikose hört auf, sie zu quälen, und das Kind hat bereits alle lebenswichtigen Organe gebildet. Während dieser Zeit kann Kwas in begrenzten Mengen den Verlauf der Schwangerschaft nicht negativ beeinflussen. Das Getränk ist jedoch bei Ödemen ausgeschlossen.

Im dritten Trimester

In der letzten Phase der Schwangerschaft übt das Baby bereits Druck auf die Systeme in der Frau aus. Es wird empfohlen, die Blase nicht zu überfüllen oder zu überlasten.

Welches zu wählen - dunkel oder weiß?

Bei der Auswahl eines Getränks sollten Sie die Merkmale seiner Herstellung und Lagerung analysieren:

  • Bochkova. Es unterscheidet sich von zu Hause nur im Umfang der Produktion. Es ist jedoch keineswegs immer möglich, sich voll und ganz auf die Einhaltung der grundlegenden Hygiene- und Hygienestandards zu verlassen. Wenn das Fass schmutzig ist, beginnen pathogene Bakterien aktiv zu wachsen und sich im Getränk zu entwickeln..
  • Abgefüllter Kwas enthält Aromen und Süßstoffe. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, die Haltbarkeit des Getränks zu verlängern. Sie können nur die Option trinken, die keine schädlichen Substanzen enthält..
  • Hausgemachter weißer Kwas wird durch Fermentation von Naturprodukten hergestellt. Eine Frau kann sich voll und ganz auf ihre Qualität verlassen. Diese Option darf beim Tragen eines Fötus getrunken werden..

Wie viel kannst du in der Hitze trinken?

Die Flüssigkeit hat die notwendige Wirkung auf den Körper, wenn sie in Maßen konsumiert wird. Es ist erlaubt, mehrmals pro Woche ein Glas Kwas zu trinken. Große Flüssigkeitsmengen können zu Schwellungen führen.

Kwas ist ein natürliches und gesundes Produkt, das eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen enthält. Es gibt keine eindeutigen Kontraindikationen für die Anwendung während der Schwangerschaft. Das Stadium der fetalen Entwicklung sollte jedoch beurteilt werden. Eine kleine Menge des Getränks stillt schnell Ihren Durst und kann die Arbeit des Körpers nicht negativ beeinflussen. Ärzte erlauben einer schwangeren Frau, Kwas zu trinken. Sie sollten hausgemachte Optionen für das Getränk wählen. Es gibt keine schädlichen Zusätze und Verunreinigungen in ihnen..

Kwas während der Schwangerschaft: ein Lagerhaus mit Vitaminen oder einer Dosis Alkohol?

Die Festlegung eines Trinkplans ist eine der wichtigsten Aufgaben für die Zukunft einer Mutter, da dies für den normalen Stoffwechsel, die Reinigung des Körpers und die Deckung des täglichen Flüssigkeitsbedarfs aus dem eigenen Körper und dem sich entwickelnden Körper des Kindes erforderlich ist. Von nicht geringerer Bedeutung sind die Eigenschaften der Getränke, die eine Frau während der Schwangerschaft verwendet. Viele Fragen stellen sich sofort: Was können Sie trinken und was sollten Sie aufgeben, um Ihrem Baby keinen Schaden zuzufügen? Wenn die Meinung von Ärzten zu Getränken wie Tee oder Kaffee, deren Konsum auf ein Minimum reduziert werden soll, eindeutig ist, gibt es viele Kontroversen über die Diskussion über Kwas sowie dessen Nutzen und potenziellen Schaden für schwangere Frauen..

Nützliche Eigenschaften von Kwas

Es ist nicht umsonst, dass Kwas den Test der Zeit bestanden hat, denn es ist nicht nur lecker, sondern auch ein sehr gesundes Getränk. Es enthält die Vitamine C, E, PP sowie B-Vitamine, Aminosäuren, nützliche Spurenelemente und wertvolle Enzyme. Und das in Kwas enthaltene Kalzium stärkt Haare und Nägel.

Echter Kwas ist so reich an Vitaminen, dass er früher sogar zur Vorbeugung von Skorbut verwendet wurde..

Milchsäurebakterien, an denen dieses belebende Getränk so reich ist, wirken sich positiv auf die Funktion von Magen und Darm aus, unterstützen die natürliche Mikroflora und verhindern die Entwicklung von Dysbiose. Darüber hinaus hat es eine milde abführende Wirkung und normalisiert Stoffwechselprozesse im gesamten Körper..

Kwas wirkt erfrischend und tonisierend auf den Körper. Es ist gut für Herz und Blutgefäße. Darüber hinaus fördert es das Muskelwachstum und die Stärkung. Löscht den Durst perfekt und sorgt für ein optimales Wasser-Salz-Gleichgewicht.

Ist es für schwangere Frauen möglich, Kwas zu trinken - Meinungen von Ärzten

Die größte Sorge bei schwangeren Frauen ist der in Kwas enthaltene Alkohol. Experten sagen jedoch, dass, da der Gehalt an Ethylalkohol in Kwas im Durchschnitt 1% nicht überschreitet, selbst ein paar Gläser dieses Getränks pro Tag keinen ernsthaften negativen Einfluss auf die intrauterine Entwicklung eines Kindes haben können, da der Anteil an Alkohol, der über die Plazenta zu ihm gelangt wird vernachlässigbar sein. Ethylalkohol ist für den Fötus in großen Mengen schädlich. Dabei muss aber nicht nur der Alkoholgehalt berücksichtigt werden..

Die Meinungen von Ärzten und schwangeren Frauen stimmen darin überein, dass Kwas in einer interessanten Position mit großer Sorgfalt konsumiert werden sollte.

Die Meinungen von Ärzten über die Verwendung von Kwas während der Schwangerschaft beschränken sich auf den Rat, dieses Getränk unter Berücksichtigung seiner Qualität und möglicher individueller Reaktionen des Körpers sorgfältig in kleinen Mengen zu trinken. Hier sind einige Zitate:

Sie können und müssen sogar Kwas trinken. Kwas ist ein natürliches Getränk, das reich an B-Vitaminen ist - es ist nützlich für die Bildung des fetalen Nervensystems. Alkohol in Kwas ist in sehr geringen Mengen enthalten (1,2%) - daher schadet Kwas dem Kind nicht. Sie sollten jedoch lieber hausgemachten Kwas bevorzugen als im Laden gekaufte Flaschen. Store Kwas kann alle Arten von Konservierungs- und Süßungsmitteln enthalten, die sicherlich nicht gesund sind. Hausgemachter Kwas ist lecker, gesund und absolut sicher für Mutter und Kind..

Getmedic.ru Spezialist

http://getmedic.ru/beauty/beremennost/40335-mozhno-pit-kvas-vo-vremya-beremennosti

Sie können Kwas trinken. Wenn Sie werkseitig hergestellten Zugkwas kaufen, sollte keine Gefahr für Ihre Gesundheit bestehen. Wenn dieser Kwas "von Hand" auf dem Markt gekauft würde, würde ich nicht empfehlen.

Berezovskaya E. P..

http://www.komarovskiy.net/faq/upotreblenie-kvasa-vo-vremya-beremennosti.html

Es ist zulässig, Kwas in sehr geringen Mengen zu trinken - nur ein paar Schlucke, dann treten keine "Nebenwirkungen" auf. Der Missbrauch eines traditionellen russischen Getränks kann sich negativ auf den Zustand der werdenden Mutter und des Kindes auswirken. Tatsache ist, dass Kwas Kohlenhydrate enthält, die unter Freisetzung von Kohlendioxid eine Fermentation im Darm verursachen können..

Natalia Kruglova, Ernährungswissenschaftlerin, Mitglied der National Association of Dietitians and Nutritionists.

http://mama.ru/articles/mozhno-li-beremennym-pit-kvas

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie sich auf Kwas stützen, ist, einen Arzt zu konsultieren, der Ihre Schwangerschaft leitet. Dieser bewertet das Risiko negativer Folgen dieses Getränks unter Berücksichtigung der Eigenschaften Ihres Körpers und des Verlaufs der Schwangerschaft.

Die Vorteile dieses Getränks für schwangere Frauen

Wie kann Kwas für eine werdende Mutter nützlich sein, wenn es keine Kontraindikationen für seine Verwendung gibt??

  1. Verbesserung des Körpers. Kwas hat nicht nur eine tonisierende Wirkung, sondern heilt auch den Körper dank der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Vitamine. Vitamin C unterstützt die Immunität und beugt Schwangerschaftsstreifen vor. Vitamin E ist auch gut für die Haut. B-Vitamine stärken Haare und Nägel.
  2. Leistungen für das Kind. Die im Kwas enthaltenen Vitamine sind auch für die ordnungsgemäße Bildung des Fötus erforderlich: Vitamin PP ist an der Bildung des Nervensystems und des Muskelgewebes beteiligt, und B-Vitamine sind für die ordnungsgemäße intrauterine Entwicklung erforderlich. Darüber hinaus trägt Vitamin E zur Produktion des weiblichen Hormons Progesteron bei, das für die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft verantwortlich ist..
  3. Zähne und Haare stärken. Einige Frauen sind während der Schwangerschaft der Gefahr von Karies ausgesetzt, da die meisten Nährstoffe zum Aufbau des Körpers des ungeborenen Kindes verwendet werden. In natürlichem Kwas enthaltene Mineralien und Spurenelemente verhindern eine Schädigung des Zahnschmelzes und stärken gleichzeitig Nägel und Haare.
  4. Vorbeugung von Verstopfung. Kwas ist ein mildes Abführmittel, das eine schwangere Frau von Verstopfung befreien, die Verdauung verbessern und eine gesunde Mikroflora im Darm aufrechterhalten kann.

Fragen Sie Ihren Arzt, wie oft und in welcher Menge Sie Kwas verwenden können. Es ist unwahrscheinlich, dass der Arzt Ihnen erlaubt, mehr als ein Glas (200 ml) Fermentationsgetränk pro Tag zu trinken..

Wer darf während der Schwangerschaft kein Kwas und warum?

Obwohl richtig zubereiteter Kwas in vielerlei Hinsicht ein sehr gesundes Getränk ist, gibt es während der Schwangerschaft eine Reihe von Kontraindikationen dafür. Lassen Sie uns die Situationen genauer betrachten, in denen der Arzt der werdenden Mutter wahrscheinlich verbietet, Kwas in die Ernährung aufzunehmen.

Uterus, besonders im ersten und dritten Trimester

Eine viel größere Gefahr als der in Kwas enthaltene Alkohol ist der Tonus der Gebärmutter für eine schwangere Frau, der durch übermäßigen Konsum von Fermentationsprodukten verursacht werden kann. Daher sollten Sie in den frühen Stadien der Schwangerschaft, wenn die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt erhöht ist, sowie im letzten Trimester, wenn die Möglichkeit besteht, dass Uteruskontraktionen zu vorzeitiger Wehen führen, Kwas mit großer Sorgfalt trinken oder es ganz ablehnen.

Schwellung der zweiten Schwangerschaftshälfte

Ein weiteres Unglück schwangerer Frauen ist die Tendenz zu Ödemen. Leider kann Kwas eine erhöhte Schwellung hervorrufen. Die beste Lösung besteht darin, zuerst die Reaktion des Körpers auf eine kleine Menge dieses Getränks zu beurteilen..

Übermäßige Gewichtszunahme zu jedem - frühen oder späten - Zeitpunkt

Obwohl Kwas selbst kalorienarm ist (es sei denn, es ist ein Laden-Kwas mit vielen Süßungsmitteln), wird aufgrund des darin enthaltenen Hefegehalts Appetit gespielt, was ein Problem sein kann, wenn eine schwangere Frau bereits intensiv an Gewicht zunimmt. Der glykämische Index von Kwas ist hoch, Ernährungswissenschaftler neigen dazu, dieses Getränk Desserts zuzuschreiben.

Chronische Magen-Darm-Erkrankungen und Sodbrennen

Kwas wird nicht für Menschen mit Magen-Darm-Problemen wie Gastritis, Geschwüren empfohlen. Wir sollten auch nicht vergessen, dass Kwas eine saure Umgebung im Verdauungstrakt schafft, die die Wahrscheinlichkeit von Sodbrennen erhöht, was werdende Mütter für fast die gesamte zweite Hälfte der Schwangerschaft quält. Daher sollte es bei Frauen in einer Position mit erhöhtem Säuregehalt mit Vorsicht angewendet werden.

Bei Kontraindikationen oder einer negativen Reaktion des Körpers auf Kwas ist es besser, die Verwendung einzuschränken oder vollständig von der Ernährung auszuschließen und sie durch natürliche (aber nicht im Laden gekaufte!) Säfte und Beerenfruchtgetränke zu ersetzen.

Wenn die werdende Mutter von Kwas "angezogen" wird

Und wenn Sie wirklich Kwas wollen? Schließlich gibt es die Meinung, dass wenn der Körper einer schwangeren Frau etwas benötigt, dies nicht ohne Grund ist! Darin liegt etwas Wahres: Oft versucht unser Körper mit allen verfügbaren Mitteln, die Vorräte an fehlenden Substanzen aufzufüllen, was besonders für Frauen in einer Position wichtig ist.

Wenn die werdende Mutter von Kwas angezogen wird, obwohl sie in einem vorschwangeren Zustand keinen besonderen Bedarf an diesem Getränk hatte, kann dies auf einen Mangel an Vitaminen der Gruppe B hinweisen. Es gibt viele Produkte, die diese Vitamine enthalten: Eier, Fisch, Samen, Pinienkerne, grünes Gemüse.

B-Vitamine sind in vielen Lebensmitteln neben Kwas enthalten

Wenn es Kontraindikationen für die Verwendung von Kwas gibt, ist es zur "Anreicherung" besser, es durch etwas zu ersetzen, das dem Körper die Substanzen gibt, die er benötigt.

Wenn Sie den Mangel an B-Vitaminen mit anderen Lebensmitteln ausgleichen, verschwindet das ungesunde Verlangen nach Kwas..

Welches Produkt ist besser zu wählen

Kwas ist ein ursprünglich russisches Getränk, das seit der Antike für seine Vorteile bekannt ist. Traditioneller Kwas wurde auf der Basis von Mehl und Roggen- oder Gerstenmalz hergestellt. Heutzutage gibt es viele Rezepte für Kwas, aber im Grunde ist es immer ein Fermentationsprodukt, das den Gehalt eines bestimmten Prozentsatzes an Alkohol bestimmt - von 0,7% bis 2,5% (laut GOST nicht mehr als 1,2%)..

Kwas ist ein Fermentationsprodukt, das immer einen kleinen Prozentsatz Alkohol enthält

Bochkova

Es wird argumentiert, dass sich industriell hergestellter Zugkwas nur in der Produktionsskala vom selbstgebrauten unterscheidet. Aber Zugkwas, der im Sommer an jeder Ecke verkauft wird, ist möglicherweise nicht immer sicher. In diesem Fall sind Hygiene- und Hygienestandards am kritischsten. Schließlich ist es unmöglich zu überprüfen, wie gewissenhaft die Verkäufer die Sauberkeit von Fässern, die normalerweise in der Hitze stehen, beobachten (und ob sie dies überhaupt tun!), Was sie zu einer günstigen Umgebung für die Vermehrung pathogener Mikroorganismen macht.

Es lohnt sich definitiv nicht, für eine zukünftige Mutter Kwas vom Fass auf der Straße zu kaufen

Leider wird die Realität dieser Bedrohung durch die Reaktionen von Frauen bestätigt:

In der dritten Schwangerschaft habe ich nur Okroshka gegessen - ich konnte es bis zur Schwangerschaft nicht aushalten. Ich habe nur abgefüllten Kwas gekauft, weil ich vorher, nachdem ich ein kleines Glas Zugluft gekauft hatte, so beschäftigt war... 5 Tage auf der Intensivstation.

Svetik

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/beremennost/mozhno_li_beremennym_kvas/?page=6

Getränke in Flaschen und Fässern einkaufen

Selbst wenn Sie wirklich Kwas wollen, sollten Sie kein Risiko eingehen, es auf der Straße zu kaufen. Wenn möglich, ist es besser, dieses Getränk zur Abfüllung im Laden zu kaufen. Für Kwas, das an Geschäfte in Fässern geliefert wird, ist eine hygienische und hygienische Kontrolle sowie die Einhaltung bestimmter Fristen für deren Umsetzung obligatorisch.

Die Vorteile von Store Kvass für schwangere Frauen sind höchst fraglich

Der industriell hergestellte abgefüllte Kwas ("Ochakovsky", "Nikola" und andere Produkte weniger bekannter Hersteller) garantiert auch keine Vorteile für den Körper der schwangeren Frau. Oft enthalten diese Getränke Konservierungsstoffe, Süßstoffe, Aromen, Kohlendioxid. Vor dem Kauf sollten Sie die Zusammensetzung des gekauften Produkts sorgfältig auf das Vorhandensein chemischer Zusatzstoffe untersuchen.

Im besten Fall ist im Laden gekaufter Kwas ein kohlensäurehaltiges Getränk, das Ihren Durst stillen kann - es hat wenig Nutzen daraus.

Hausgemachte Brot Kwas (weiß)

Die sicherste Option wäre hausgemachter Kwas, den Sie selbst aus natürlichen Produkten herstellen. Es gibt viele einfache und interessante Rezepte für die Zubereitung dieses erfrischenden Getränks im Internet. Oder Sie können die Verwandten der älteren Generation fragen: Sicher hat Ihre Familie ein bewährtes "Familien" -Rezept für Kwas.

Wenn der Arzt Ihnen erlaubt hat, Kwas zu trinken, ist es besser, es selbst aus Weizenbrot zu kochen

Bewertungen von Frauen

Bewertungen von Frauen, die Kwas während der Schwangerschaft konsumiert haben, warnen normalerweise nur davor, es in einer interessanten Position zu missbrauchen:

Mein Freund und ich haben während unserer Schwangerschaft Kwas getrunken. Alles ok!

Margarita

http://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/

Ich mache und trinke selbst, und der Laden ist nicht besser als Soda...

Elka

http://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/?page=1#comments

Ich werde nicht darüber streiten, ob es möglich ist oder nicht, ich werde nur ein Beispiel aus meiner persönlichen Erfahrung vor drei Tagen geben: Ich habe Okroshka eingegossen und mich tagsüber betrunken - insgesamt eineinhalb Liter. Am nächsten Tag war ich so geschwollen, dass meine Beine schmerzten! Und eine Steigerung von 2 kg pro Tag. Erschrocken, verärgert, rufen wir den Arzt an. Sie erklärte, dass Kwas für schwangere Frauen NICHT EMPFOHLEN wird, nicht wegen dummer Mythen wie Alkoholgehalt, sondern weil es sehr schlecht von den Nieren ausgeschieden wird und da wir zu Ödemen neigen, wirkt sich dies sofort auf den Zustand der schwangeren Frau aus. Es ist klar, dass dies nicht für alle gilt, wie viele Mädchen schreiben, dass sie ohne Konsequenzen getrunken haben. Und es ist großartig! Aber wenn Sie Angst vor Ödemen haben, ist es besser, es nicht zu riskieren, scheint mir.

Tiger

http://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/?page=2#comments

Video: Ärzte über den Gehalt an Alkohol und Hefe in Zugkwas

Mit einem vernünftigen Ansatz ist Kwas für schwangere Frauen nützlicher als schädlich. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass es, egal wie nützlich es sein mag, auch mit Erlaubnis des Arztes nur in Maßen verwendet werden kann. Darüber hinaus wird der Arzt der werdenden Mutter angesichts der Gefahr einer Fehlgeburt, einer Tendenz zu Ödemen und einer schnellen Gewichtszunahme höchstwahrscheinlich nicht empfehlen, dieses Getränk zu trinken. Es kommt auch vor, dass Kwas erlaubt ist, aber es verursacht unangenehme Empfindungen. Dann ist es besser, nicht der Versuchung zu erliegen und damit bis zum Ende der Schwangerschaft zu warten.

Ist es für schwangere Frauen möglich, Kwas zu machen??

Jede Frau, die das Glück hat, ein Baby zu bekommen, kann eine Geschichte darüber erzählen, wie sich die Geschmackspräferenzen während der Schwangerschaft ändern. Einige Tag und Nacht träumen von Gurken, jemand beginnt leidenschaftlich Kwas zu lieben. Es stellt sich die Frage, ob schwangere Frauen Kwas brauen können. Lassen Sie uns näher darauf eingehen.

Foto: N. Goldbeck. Ernährung während der Schwangerschaft. - M.: Kron-Press, 1998

Ist Kwas für schwangere Frauen möglich: die Vorteile von Kwas

Meine Kollegen beantworten eindeutig die Frage der Patientin: "Ist es möglich, Kwas während der Schwangerschaft zu verwenden?" In Maßen kann das Getränk den Körper der werdenden Mutter und des Fötus nicht schädigen..

Im Gegenteil, die Zusammensetzung von Kwas enthält viele nützliche Elemente und Vitamine. Deshalb ist das Brotgetränk viel gesünder als süßes Soda. Darüber hinaus hat Kwas einen sauren Geschmack, dank dessen er den Durst perfekt stillt..

Es gibt eine Meinung, dass das Trinken von Kwas während der Schwangerschaft verboten ist, da es alkoholisch ist. Diese Aussage ist nicht wahr. Die Ethanolkonzentration im Brotgetränk ist vernachlässigbar, daher stellt eine begrenzte Aufnahme von Kwas keine Bedrohung für eine schwangere Frau und ein schwangeres Baby dar.

Bevor Sie jedoch mit der Verwendung von Kwas beginnen, müssen Sie verstehen, was schwangere Frauen trinken können. Sie können nur dann über die Vorteile eines Brotgetränks sprechen, wenn Sie von der Qualität des Produkts überzeugt sind. Damit Sie die Zweifel nicht stören, bereiten Sie sich zu Hause vor.

Ascorbinsäure für schwangere Frauen: Nutzen und Dosierung

Foto: Duda V.I. Gynäkologie. Lehrbuch. - M., 2004

Wir haben die Frage geklärt, ob es möglich ist, Kwas für schwangere Frauen zu trinken. Jetzt müssen Sie verstehen, wie sich das Getränk auf den Körper der werdenden Mutter auswirkt. Das Produkt enthält folgende nützliche Substanzen:

  1. Vitamine aus Gruppe B. Sie wirken sich günstig auf das Nervensystem aus. Während der Schwangerschaft treten bei vielen Frauen Stimmungsschwankungen aufgrund hormoneller Veränderungen auf. Kwas beruhigt die Nerven und reduziert Stress.
  2. Vitamin C. Beseitigt Toxikose.
  3. Aminosäuren und Milchsäurebakterien. Stärkt das Immunsystem, verbessert die Verdauung und die Darmflora.
  4. Magnesium und Kalzium. Sie stärken Zahnschmelz und Nägel, verbessern den Zustand der Haare und tragen zur Normalisierung des Herz-Kreislauf-Systems bei.
  5. Hefe. Steigern Sie den Appetit.

Ist Kwas während der Schwangerschaft schädlich?

Ich persönlich stoße oft auf Fragen von Frauen: "Ist Kwas während der Schwangerschaft möglich, schadet ein Getränk mit Alkohol dem Fötus?" In der Tat kann es bis zu 2,5% Alkohol enthalten. Ethanol wirkt sich in großen Mengen negativ auf die Entwicklung des Fötus aus. In den frühen Stadien ist es zulässig, nicht mehr als ein paar Schlucke eines belebenden Getränks zu sich zu nehmen..

Können schwangere Frauen Kwas trinken, um ihren Appetit zu verbessern? Natürlich hilft das Produkt bei der Lösung dieses Problems, aber denken Sie daran, dass der Hefegehalt in Kwas eine erhöhte Gewichtszunahme für die werdende Mutter verursacht. Darüber hinaus erhöht Kwas während der späten Schwangerschaft das Gewicht des Babys..

Kiwi für die Gesundheit von Frauen: Nutzen und Schaden

Ist es möglich, Kwas für schwangere Frauen zu trinken: Kontraindikationen

Frauen, die von einer interessanten Situation erfahren haben, fragen sich sofort, was für schwangere Frauen ist und was nicht. Antworten auf diese Fragen finden Sie in Büchern für werdende Mütter auf verschiedenen Websites und in Foren. Das Warten auf ein Kind ist jedoch nicht die beste Zeit, um mit Ihrem Körper zu experimentieren..

Über die Frage, ob es schwangeren Frauen möglich ist, Kwas zu trinken, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Der Arzt kennt die Krankengeschichte und das mögliche Vorhandensein chronischer Krankheiten, sodass er auf jeden Fall jedem Patienten die richtige Antwort geben kann.

In einigen Situationen ist die Verwendung eines Brotgetränks völlig kontraindiziert. Meine Kollegen verbieten das Trinken von Kwas, wenn eine schwangere Frau folgende Bedingungen hat:

  • übermäßige Ansammlung von Gas im Darm;
  • Risiko einer Fehlgeburt;
  • Störung des Magen-Darm-Trakts;
  • erhöhte Schwellung;
  • späte Toxikose;
  • arterielle Hypertonie (anhaltender Bluthochdruck).

Siehe auch: Schwangerschaft: Anzeichen, Stadien, was schwanger sein kann und was nicht

Wie man Kwas während der Schwangerschaft wählt - gekauft oder hausgemacht

Wenn eine Frau, die ein Baby erwartet, keine Kontraindikationen hat, ist es gelegentlich zulässig, sich mit einem sauren Brotgetränk verwöhnen zu lassen. Es ist jedoch wichtig, bei der Wahl des Kwas verantwortungsbewusst vorzugehen. Überlegen Sie, welches Produkt davon profitiert und welches besser zu umgehen ist.

Kefir in der Nacht: Wird es Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?

Ist es für schwangere Frauen möglich, Kwas zu kaufen??

Das gekaufte Brotprodukt, das in Flaschen in den Regalen angeboten wird, enthält Konservierungsstoffe, die zu Allergien, Blähungen und Toxikose führen können. In Ausnahmesituationen kann das Vorhandensein von Konservierungsmitteln zu Fehlgeburten führen.

Darüber hinaus fügen die Hersteller dem Brotprodukt häufig Aromen, Farbstoffe und Aromen hinzu, die sich auch nachteilig auf den Körper der werdenden Mutter auswirken..

Ist es für schwangere Frauen möglich, kohlensäurehaltigen Kwas in Fässern zu verkaufen? Diese Art von Getränk ist die beste Option aller gekauften Produkte. Viele stationäre Verkaufsstellen bieten Kwas aus Fässern an. Kaufen Sie es jedoch nur, wenn Sie der Verkaufsstelle vertrauen und sicher sind, dass das Getränk in gutem Glauben und von hoher Qualität hergestellt wurde..

Wenn wir über Fasskwas sprechen, empfehle ich schwangeren Frauen grundsätzlich nicht, das Schicksal in Versuchung zu führen und die Auswahl dieses Produkts einzustellen. Diese Vorsichtsmaßnahme beruht auf der Tatsache, dass der Käufer nur während der Zubereitung des Getränks, der Transportbedingungen und der Haltbarkeit die Hygienestandards erraten kann.

Foto: Korovina N.A., Podzolkova N.M., Zakharova I.N. Ernährungsmerkmale von schwangeren Frauen und Frauen während der Stillzeit. - M.: Medpraktika-M, 2008.

Ist es für schwangere Frauen möglich, hausgemachten Kwas zu trinken?

Können schwangere Frauen Kakis essen??

Selbst zubereiteter Kwas ist eine ideale Lösung für eine werdende Mutter. Sie wissen genau, welche Produkte in der Zusammensetzung enthalten sind, wie das Getränk zubereitet wird und wie viel gelagert werden kann. Darüber hinaus können Sie die Karbonisierung durch Zugabe von Zucker regulieren oder das Produkt vollständig kohlensäurefrei machen..

Betrachten Sie zum Beispiel das einfachste Rezept für mittelkohlensäurehaltigen Kwas. Gehen Sie wie folgt vor, um ein duftendes und belebendes Getränk zuzubereiten:

  1. Nehmen Sie 150 g Borodino-Brot und stellen Sie es 20-30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen. Während dieser Zeit sollten Cracker erhalten werden.
  2. Fügen Sie zwei Liter heißes Wasser hinzu und lassen Sie es zwei Stunden lang stehen.
  3. 100 g Zucker einfüllen, gut mischen.
  4. Eine Packung Trockenhefe (10 g) in warmem Wasser verdünnen und zu den restlichen Zutaten geben.
  5. Warten Sie 12 Stunden und genießen Sie den angenehm sauren Geschmack eines Qualitätsgetränks.

Kwas während der Schwangerschaft: Anwendungsmerkmale

Bei der Verwendung von Kwas raten meine Kollegen schwangeren Frauen, den Zustand des Körpers zu überwachen. Wenn das Produkt Turbulenzen oder Beschwerden im Magen verursacht, ist es besser, auf das saure Getränk zu verzichten. Wenn die Verwendung des Getränks nicht zu unerwünschten Reaktionen führt, können Sie Kwas trinken, aber gleichzeitig einige Einschränkungen beachten:

Erdnüsse: Vorteile und Kalorien

Ist es für schwangere Frauen möglich, im ersten Trimester zu brauen?

Im ersten Trimester werden alle Hauptorgane des Babys gelegt, und die Plazenta fehlt noch. Deshalb empfehlen meine Kollegen, während der Schwangerschaft im ersten Trimester in begrenztem Umfang Kwas zu trinken..

Neben dem Alkoholgehalt enthält das Getränk auch Kohlenhydrate, die eine Fermentation im Magen-Darm-Trakt und eine erhöhte Gasbildung hervorrufen, was durch eine Erhöhung des Uterustons gefährlich ist. Eine Hypertonizität des Organs in den frühen Stadien der Schwangerschaft kann zu einer spontanen Fehlgeburt führen, sagt meine Kollegin, Forschungsärztin und Geburtshelferin-Gynäkologin Elena Berezovskaya im Artikel "Über die" Hypertonizität "der Gebärmutter"..

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Kwas bei der Bewältigung der Toxikose hilft. Wenn die Patientin vollkommen gesund ist und die Schwangerschaft normal verläuft, empfehle ich ihr, ein paar Schluck Brot zu trinken, wenn unangenehme Symptome auftreten. Eine solch mäßige Produktmenge ist nicht schädlich..

Kwas während der Schwangerschaft im zweiten Trimester

Kann ich während der Schwangerschaft im zweiten Trimester Kwas trinken? In diesem Moment sind die Hauptorgane des Kindes bereits gebildet, und die Plazenta schützt den Fötus zuverlässig, insbesondere vor der unbedeutenden Menge Alkohol im Kwas. Im zweiten Trimester dürfen meine Kollegen Kwas trinken, aber nicht mehr als ein Glas pro Tag.

Babynahrung: Schaden und Nutzen von Ziegenmilch

Foto: Butskaya T. Essen für zwei. Alles über Ernährung für schwangere Frauen. - M.: AST, 2018

Ist es möglich, im dritten Trimester Kwas zu trinken?

Was ist mit dem dritten Trimester? In den späteren Stadien der Schwangerschaft ist es wieder wichtig, dass eine schwangere Frau wachsam ist. Die Verwendung von Kwas in diesem Moment kann zu einem erhöhten Ödem führen, das manchmal eine Hypoxie hervorruft, sagen meine Kollegen P. A. Kuznetsov und P. V. Kozlov in ihrer Arbeit "Fetale Hypoxie und Asphyxie des Neugeborenen". In einfachen Worten, Hypoxie ist ein Sauerstoffmangel im Fötus..

Darüber hinaus kann ein Brotgetränk wieder zu einer Erhöhung des Uterustons führen. Im dritten Trimester kann das Problem zu einer Frühgeburt führen. In der späten Schwangerschaft rate ich Ihnen, nicht mehr regelmäßig Kwas zu konsumieren. Wenn eine Frau an Verstopfung leidet, hilft das Getränk, mit ihnen umzugehen. Reduzieren Sie in diesem Fall die Verwendung von Kwas auf einige Schlucke..

Um Ihre eigene Gesundheit sowie das Wachstum und die Entwicklung des Fötus nicht zu schädigen, ist es wichtig, Kwas in begrenzten Mengen zu konsumieren und zuerst einen Arzt zu konsultieren. Wenn nach der Einnahme unangenehme Symptome auftreten, informieren Sie unbedingt den Arzt darüber und ersetzen Sie das Produkt durch andere frische Getränke..

Baldrian: Wofür ist es??

Achten Sie auf Fruchtgetränke, Kompotte und Kräutertees: Sie bringen garantiert Vorteile für den Körper und führen nicht zu einer erhöhten Gasproduktion und Hypertonizität der Gebärmutter.

Siehe auch: Richtige Ernährung während der Schwangerschaft: Grundsätze, gesunde Ernährung

Beachtung! Das Material dient nur zu Informationszwecken. Sie sollten nicht auf die darin beschriebene Behandlung zurückgreifen, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren.

Autor: Kandidatin der Medizinischen Wissenschaften Anna Ivanovna Tikhomirova

Gutachter: Kandidat der medizinischen Wissenschaften, Professor Ivan Georgievich Maksakov

Kwas während der Schwangerschaft: trinken oder nicht trinken

Die Schwangerschaft beeinflusst viele Aspekte des Lebens einer Frau, einschließlich der Ernährung. Und nicht nur die Produkte, die sie verwendet, sondern auch die Getränke sind von großer Bedeutung. Wenn mit Kaffee, Soda, Alkohol alles klar ist, entstehen oft Zweifel an Kwas. Warum ist dieses aromatische Getränk für die werdende Mutter nützlich oder im Gegenteil schädlich? Wie man es richtig benutzt und auswählt?

Die chemische Zusammensetzung des Getränks

Kwas ist ein sehr altes fermentiertes Getränk. Ursprünglich wurde es auf der Basis von Getreide hergestellt, und erst später fügten sie Früchte, Honig und Gewürze hinzu.

Die in Russland am weitesten verbreitete und allgemein beliebteste Kwas (der Name des Getränks ist russischen Ursprungs, und die Etymologie wird mit dem Wort "sauer" assoziiert). Zum ersten Mal wird es in der Chronik im Zusammenhang mit der Taufe Russlands erwähnt, als auf Anweisung von Fürst Wladimir Honig, anderes Essen und Kwas an das Volk verteilt wurden. Bereits im 11. Jahrhundert wurde das duftende Getränk überall zubereitet. Kwas erhielt die größte Popularität in Russland

Der Beruf des Gärens in den alten Tagen in Russland war sehr verbreitet. Jeder hat sich auf die Herstellung einer bestimmten Art von Getränk spezialisiert: aus Gerste, Äpfeln, Birnen usw. Außerdem wurde Kwas in den alten Tagen sowohl alkoholarm als auch ziemlich stark hergestellt (nicht umsonst hat die russische Sprache das Verb „Ferment“ mit einer allen bekannten Bedeutung). Die Relevanz des letzteren ging mit dem Aufkommen des Wodkas verloren.

Die chemische Zusammensetzung des modernen Brotkwas ist recht komplex und umfasst vor allem die ursprünglichen Bestandteile von Vollkornprodukten:

  1. Proteine ​​und Kohlenhydrate (0,2 g bzw. 5,2 g pro 100 g). Eine schwangere Frau im ersten Trimester benötigt 110 g Proteine ​​und 350 g Kohlenhydrate pro Tag (in Zukunft steigt dieser Bedarf auf 2900 kcal). So erhält sie aus einem Glas Getränk (250 g) des Getränks 0,45% des Tageswertes an Proteinen und 3,75% an Kohlenhydraten. Darüber hinaus enthalten die aus Kwas gewonnenen Proteine ​​mehrere essentielle Aminosäuren.
  2. Vitamine B1, B2, E, PP.
  3. Mineralien: besonders viel Kalzium und Phosphor, Kalium und Schwefel. Es gibt auch Zink und Jod, Mangan und Kupfer, Silizium und Bor, Molybdän und andere Elemente.
  4. Polysaccharide.
  5. Während der Fermentation des Getränks gebildete Enzyme.
  6. Milchsäure, Kohlendioxid.
  7. Ethylalkohol (Volumenanteil 0,3-1,5%).

Tabelle: Prozentsatz des täglichen Vitaminbedarfs einer schwangeren Frau in einem Glas Kwas

VitaminInhalt in 100 KwasTäglicher Bedarf einer schwangeren FrauProzentualer Prozentsatz des Tagesbedarfs in einem Glas Kwas
IN 10,04 mg1,5 mg6,7%
UM 20,05 mg1,8 mg7%
E.0,2 mg15 mg3,3%
RR0,7 mg20 mg8,75%

Interessanterweise enthalten Vollkornprodukte Substanzen, die die Bildung von Enzymen hemmen (diese werden als Inhibitoren bezeichnet). Bei der Herstellung von Kwas kommt es, wenn die Körner mit Wasser geflutet werden, zur Zerstörung von Inhibitoren, wodurch Enzyme zur zusätzlichen Synthese von Vitaminen der Gruppe B beitragen. Außerdem zerstören die Enzyme und Laktobazillen im Getränk Phytinsäure: und es bindet Phosphor in Getreide und verhindert dessen Aufnahme menschlicher Körper.

Der Kaloriengehalt von Kwas beträgt 27 kcal pro 100 g Getränk. Die tägliche Norm für eine schwangere Frau liegt bei ungefähr 2550 kcal (im ersten Trimester steigen mit zunehmender Laufzeit die Energiekosten). Nach dem Trinken eines Glases Kwas erhält die werdende Mutter 1% der täglichen Menge an Kilokalorien, die sie benötigt..

Video: Kwas ist ein ursprünglich russisches Getränk (Fernsehprogramm von Elena Malysheva "Es ist großartig zu leben!")

Die Vorteile von Kwas während der Schwangerschaft

Brotkwas, das viele Nährstoffe enthält, wird sicherlich einer schwangeren Frau zugute kommen:

  1. Vitamine und Mineralien sind für die richtige Entwicklung des Fötus unerlässlich. B-Vitamine wirken sich günstig auf den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln der werdenden Mutter aus. Zusammen mit Magnesium beruhigen sie ihr Nervensystem und verbessern die Stimmung. Vitamin C stärkt die Immunität, stärkt die Wände der Blutgefäße und hilft, den Gesundheitszustand bei Toxikose zu verbessern. Vitamin PP löst schlechtes Cholesterin im Blut.
  2. Aufgrund des Gehalts an Enzymen hilft Kwas, die normale Darmflora aufrechtzuerhalten: Es beseitigt eine leichte Dysbiose, hat eine milde abführende Wirkung (und viele Frauen "in Position" haben Probleme mit dem Stuhl)..
  3. Kalium und Magnesium helfen dem Herzmuskel bei der Arbeit.
  4. Calcium stärkt Knochen und Zahnschmelz (und wird während der Schwangerschaft oft schwach).
  5. Kwas stillt perfekt den Durst und stärkt ihn. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Schwangerschaft in den heißen Sommermonaten erfolgt..
  6. Kohlenhydrate im Getränk geben Frauen Kraft und Energie.

Schon in den alten Tagen in Russland bemerkten die Menschen, dass Kwas die Effizienz erhöht und Müdigkeit lindert. Sowohl alte als auch junge Vertreter aller Klassen tranken es. Die Bauern, die den ganzen Tag auf dem Feld arbeiteten, nahmen nicht Milch und Joghurt, sondern Kwas mit..

Möglicher Schaden durch das Trinken von Kwas für eine schwangere Frau und ein Baby

Bei allen Vorteilen von Kwas während der Schwangerschaft kann es auch Schaden anrichten:

  1. Wenn das Getränk zu oft getrunken wird, kommt es zu einer erhöhten Gasbildung. Schließlich ist Kwas ein Fermentationsprodukt, und der gleiche Prozess beginnt im Darm. Außerdem tritt Sodbrennen auf. Darüber hinaus sind diese Phänomene besonders wahrscheinlich im ersten Trimenon der Schwangerschaft: Der Körper der Mutter reagiert in dieser Zeit sehr empfindlich auf alle Veränderungen, da er sich an die Existenz eines neuen Lebens in ihm anpasst..
  2. In der Nähe des mit Gas gefüllten Darms kann der Uterus seinen Tonus erhöhen, der zu einem späteren Zeitpunkt mit einer frühen Fehlgeburt oder Frühgeburt behaftet ist..
  3. Wir dürfen nicht vergessen, dass Alkohol noch im Kwas vorhanden ist (wenn auch in vernachlässigbarer Dosis). Und wenn die werdende Mutter im ersten Trimester das schaumige Getränk zu gern hat, kann das Risiko, dass es die Entwicklung des Babys beeinträchtigt, nicht vollständig ausgeschlossen werden..
  4. In späteren Phasen sollte mit dem Getränk vorsichtig umgegangen werden. Der Hauptgrund dafür ist das Ödem, an dem einige schwangere Frauen leiden. Kwas, das Gase enthält, kann sie provozieren.
  5. Kwas neigt dazu, den Appetit anzuregen, und oft kann eine Frau mit dem Getränk leicht zusätzliche Pfunde zunehmen.

Fotogalerie: Möglicher Schaden von Kwas während der Schwangerschaft

Gegenanzeigen zur Verwendung von Brotkwas

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, unter denen Kwas nicht in die Ernährung einer schwangeren Frau aufgenommen werden kann:

  1. Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, begleitet von einem hohen Säuregehalt (das Trinken eines Getränks wird die Situation nur verschlimmern, da es eine zusätzliche saure Umgebung schafft)..
  2. Neigung zu Durchfall, Blähungen.
  3. Erkrankungen des Harnsystems. Kwas ist in der Lage, Flüssigkeit im Körper zu halten: Wenn die Nierenpathologie beeinträchtigt ist, können sie die erhöhte Belastung nicht bewältigen.
  4. Gestose.
  5. Bereits fester Uteruston.
  6. Übergewichtige Frau.

Wie man Kwas für schwangere Frauen benutzt

Wenn die werdende Mutter keine offensichtlichen Kontraindikationen für die Verwendung von Kwas hat, verbieten die Ärzte das Trinken nicht. Hier gibt es jedoch einige Nuancen..

Sie können das Getränk sicher im zweiten Trimester genießen. In der Tat sind zu diesem Zeitpunkt bereits alle lebenswichtigen Organe des Fötus gebildet, und der weibliche Körper hat sich an seine Position angepasst (in der Medizin wird diese Schwangerschaftsperiode auch als "Ruhephase" bezeichnet). Kwas sollte jedoch in angemessenen Grenzen konsumiert werden: Die tägliche Dosis sollte zwei Gläser nicht überschreiten. Die sicherste Zeit für den Verzehr von Kwas ist das zweite Trimenon der Schwangerschaft.

Jede unerwünschte Reaktion ist ein Grund, Kwas abzulehnen. Außerdem sollten Sie dieses Getränk während der Schwangerschaft nicht zum ersten Mal probieren: Dies ist nicht die Zeit für Experimente..

Wenn eine Frau im ersten und dritten Trimester ein großes Verlangen hat, kann sie ihren Durst nur gelegentlich und in sehr geringen Mengen mit Kwas stillen (z. B. ein paar Mal pro Woche ein Glas trinken)..

Während der Toxikose im Frühstadium hilft die angenehme Säure des Getränks einigen, mit Übelkeit umzugehen. In diesem Fall reichen ein paar Schlucke aus, damit die werdende Mutter aufmuntert..

Um keine zu schnelle Gewichtszunahme zu provozieren, sollte eine schwangere Frau keinen sehr süßen Kwas wählen. Trinken Sie es auch vorsichtig, um Ihren Hals nicht zu kühlen..

Sie können Kwas während der Schwangerschaft nicht nur in seiner reinen Form verwenden, sondern auch als Teil von Okroshka - einem leckeren und gesunden Gericht. Es stillt gleichzeitig Durst und Hunger. Aus den vielen vorhandenen Rezepten sollte die werdende Mutter Optionen mit gekochtem Fleisch (nicht Wurst) wählen und auch Gewächshausgemüse vermeiden. Eine schwangere Frau kann Kwas auch als Teil von Okroshka verwenden

Warum eine schwangere Frau Kwas anziehen kann

Manchmal kann eine schwangere Frau Heißhunger auf bestimmte Lebensmittel oder Getränke entwickeln. Oft ist dies überhaupt kein Zufall: Der Körper signalisiert auf diese Weise den Mangel an Nährstoffen. Wenn die werdende Mutter also wirklich Kwas will, dann hat sie höchstwahrscheinlich einfach nicht genug Vitamine der Gruppe B oder E. In diesem Fall lohnt es sich in Absprache mit ihrem Arzt, dem Tagesmenü weitere Quellen dieser nützlichen Substanzen hinzuzufügen: Vollkornbrot, Nüsse, Buchweizen, Hülsenfrüchte, Eier. Vitamin E-Reserven werden mit Butter und Pflanzenöl, grünem Blattgemüse, Brokkoli, Rosenkohl usw. aufgefüllt. Sie können das in Kwas enthaltene Vitamindefizit auch mit anderen Produkten füllen

Welchen Kwas soll man für eine schwangere Frau wählen?

Nicht jede Art von Kwas kann einer schwangeren Frau zugute kommen:

  1. Bochkova. Es ist kategorisch nicht für die werdende Mutter geeignet. Sehr oft verstoßen Verkäufer von Zugkwas gegen die Hygienestandards für die Lagerung und den Transport des Getränks. Dies ist mit Lebensmittelvergiftungen und der Aufnahme von Infektionserregern behaftet.
  2. In Flaschen aus dem Laden. In Flaschen abgefüllter kommerzieller Kwas ist meistens nicht ganz natürlich (es reicht aus, um die Haltbarkeit auf der Verpackung abzuschätzen - bei natürlicher Gärung kann es einfach nicht langfristig sein). Es enthält Farbstoffe, Aromen, Konservierungsmittel usw. (tatsächlich handelt es sich nicht mehr um Kwas, sondern um ein Kwas-Getränk - Limonade mit dem entsprechenden Geschmack und Aroma). Es ist oft stark kohlensäurehaltig. Ein solches Produkt ist auch für eine schwangere Frau schädlich: Es kann Allergien und Magen-Darm-Probleme verursachen. Wenn eine Frau wirklich im Laden gekauften Kwas will, sollte er nur Malz (Roggen oder Gerste), Wasser, Zucker und Bäckerhefe enthalten. Es muss jedoch beachtet werden, dass selbst ein solches Produkt meistens zu viel Zucker enthält, was natürlich unerwünscht ist..
  3. Hausgemachter hausgemachter Kwas. Dies ist die beste Option für die werdende Mutter. Sie wird von der Qualität der Komponenten, der Herstellungsmethode und den Lagerbedingungen des Produkts überzeugt sein. Darüber hinaus ist es immer möglich, die Süße und Stärke des Getränks anzupassen..

Fotogalerie: Sicherheit verschiedener Arten von Kwas für die werdende Mutter

Hausgemachtes Kwas-Rezept für eine zukünftige Mutter

Jede Frau kann ein einfaches Rezept für Kwas beherrschen.

Früher in Russland kannte jede Gastgeberin ihr eigenes "festes" Rezept für ein schaumiges Getränk. Man konnte oft Namen wie "Dar'in Kwas", "Malanyin Kwas" usw. hören. Und der Prozess seiner Vorbereitung wurde zu einem echten Feiertag in der Familie. Das gedünstete, süßlich schmeckende Getreide, das bei der Herstellung des Getränks verwendet wurde, ersetzte Süßigkeiten für die Kinder.

Heferezept

Zutaten:

  1. 300 g Schwarzbrot.
  2. 100 g Zucker.
  3. 2,5 l Wasser.
  4. 6 g Trockenhefe.

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie das Brot in kleine Würfel und bräunen Sie es im Ofen, bis eine goldene Kruste erscheint (Sie müssen sie nicht übertreiben, damit der Kwas keinen bitteren Geschmack bekommt)..
  2. Wasser kochen.
  3. Legen Sie die resultierenden Croutons in ein Drei-Liter-Glas, fügen Sie Zucker hinzu und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Lassen Sie die Komposition abkühlen.
  4. Trockenhefe in einem Glas warmem Wasser auflösen. Wenn die Zusammensetzung im Glas auf Raumtemperatur abgekühlt ist, fügen Sie die verdünnte Hefe dort hinzu.
  5. Stellen Sie eine Dose Getränk zwei Tage lang an einen dunklen Ort.
  6. Siebkass abseihen.

Hefefreies Rezept

Zutaten:

  1. 500 g Schwarzbrot.
  2. 300 g Zucker.
  3. 5 l Wasser.
  4. 50 g Rosinen.

Vorbereitung:

  1. Das Brot in Stücke schneiden und im Ofen trocknen.
  2. Gießen Sie Cracker und 250 g Zucker in einen Behälter. Fügen Sie dort gekochtes Wasser hinzu.
  3. Die resultierende Würze auf Raumtemperatur abkühlen lassen, die Rosinen hinein gießen und umrühren.
  4. Decken Sie die Zusammensetzung mit Gaze ab und legen Sie sie zur Fermentation an einen dunklen Ort.
  5. Nach ein paar Tagen den Kwas abseihen, die restlichen 50 g Zucker und Rosinen hinzufügen. Nach ca. 10 Stunden kann das Getränk verkostet werden.
Um köstlichen Brotkwas herzustellen, benötigen Sie nur sehr wenige Zutaten

Selbst gemachter Kwas sollte nicht länger als fünf Tage gelagert werden. Wenn das Getränk einen unangenehmen Geruch oder eine unangenehme Farbe angenommen hat, ist es besser, die Verwendung zu verweigern: Eine Vergiftung ist ein zu großes Risiko für die werdende Mutter und das werdende Baby. Anzeichen von abgestandenem Kwas sind auch Sedimente, Trübungen und ein bitterer Geschmack..

Video: Methoden zur Herstellung von Kwas

In dem Video teilt Novize George, der Novize des Moskauer Vysokopetrovsky-Klosters, ein hausgemachtes Rezept für das Getränk

Bewertungen von Frauen

Früher, in den frühen Stadien, konnte ich es überhaupt nicht trinken. Während ich trinke - dann arbeite ich den ganzen Tag mit meinem Magen. Seltsamerweise hat sich jetzt alles wieder normalisiert, sodass ein kleiner Kwas nicht weh tut. Und was Alkohol betrifft - so ist es in Kefir, also jetzt...

KATYUSHKA

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/beremennost/kvas/

Ich bekam ein schweres Ödem durch Kwas und infolgedessen eine Gewichtszunahme von 2 kg pro Woche.

Irina Markina

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/beremennost/kvas/

Ich habe nie Kwas getrunken! Parallel dazu gehörte dieses Getränk! Aber sobald ich schwanger wurde, wollte ich es sofort, ich trinke es mit großer Freude, also denke ich, ich möchte mir ein Glas zum Trinken erlauben.

Nadya Zelenkevich

https://deti.mail.ru/forum/v_ozhidanii_chuda/beremennost/kvas/

Das Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken wird nicht empfohlen, da sich im Darm der Mutter Gase ansammeln, die einen Uteruston hervorrufen können (wie Verstopfung und eine überlaufende Blase). Aber ich verwöhne mich regelmäßig mit ihnen, einschließlich Kwas, da ich jetzt keinen Ton habe.

Anastasia

https://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/

Ich werde nicht darüber streiten, ob es möglich ist oder nicht... Ich werde nur ein Beispiel aus persönlicher Erfahrung vor drei Tagen geben... Ich habe Okroshka angehäuft und ich habe tagsüber nur Kwas getrunken - insgesamt anderthalb Liter... am nächsten Tag schwoll es an, so dass meine Beine schmerzten! und eine Zunahme von 2 kg pro Tag... Ich war verängstigt, verärgert, rufen wir den Arzt an... Sie erklärte, dass Kwas für schwangere Frauen NICHT EMPFOHLEN wird, nicht wegen dummer Mythen wie Alkoholgehalt, sondern weil es von den Nieren sehr schlecht ausgeschieden wird... und mit unserer Neigung zu Ödemen Dies wirkt sich sofort auf den Zustand der schwangeren Frau aus. Es ist klar, dass dies nicht für alle gilt. Wie viele Mädchen schreiben, dass sie ohne Konsequenzen getrunken haben. Und das ist großartig! Aber wenn Sie Angst vor Ödemen haben, ist es besser, es nicht zu riskieren, scheint mir.

Tigra Lvovna

https://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/?page=2#comments

Mein Freund und ich haben während unserer Schwangerschaft Kwas getrunken. Alles ok!

Margarita

https://www.baby.ru/community/view/22562/forum/post/3898171/?page=2#comments

Ich trinke. Und aus Flaschen und aus einem Fass und in großen Mengen. Ich habe 38 Wochen. Ich höre zum ersten Mal von Alkohol in Kwas. Wenn er dort gewesen wäre, hätte ich, gemessen an der Menge an Getränken, kaum auf den Beinen gestanden...

Julia

http://eka-mama.ru/forum/part23/topic76305/?PAGEN_1=2#

Ich habe in meiner ersten Schwangerschaft viel Kwas getrunken, ich wollte es wirklich wirklich und trank es ohne besondere Einschränkungen. Also lehnte sie ihn bis zur Geburt nicht ab. Übrigens gab es keine Nebenwirkungen und Beschwerden, kein Ödem, kein Protein im Urin. Obwohl die letzten Wochen auf die Hitze fielen, wirkte sich der Kwas in keiner Weise negativ aus..

Anonym

https://www.u-mama.ru/forum/waiting-baby/pregnancy-and-childbirth/761151/#mid_26176171

Wenn eine Frau vor der Schwangerschaft regelmäßig Kwas konsumiert, kann dieses köstliche Erfrischungsgetränk ohne Kontraindikationen durchaus in ihrer Ernährung enthalten sein. Es bringt viele nützliche Substanzen in den Körper und hilft, Verstopfung und Dysbiose zu überwinden. Um mögliche Probleme zu vermeiden, müssen Sie jedoch wissen, wann Sie aufhören müssen - zwei Gläser pro Tag im zweiten Trimester reichen für die werdende Mutter völlig aus. Zu Beginn und am Ende der Schwangerschaft können Sie das Getränk nur gelegentlich und in kleinen Dosen trinken.